Autor: Noch.info

1

Vorbereitungen für heißen Krieg

Die Kampagne "Stopp Air Base Ramstein" wäre gut beraten, nicht nur "Keinen Drohnenkrieg!", sondern auch "Weg mit dem US-Raketenabwehrschild!" zu fordern. Die Vorgeschichte des US-Raketenabwehrschildes, seine Kommandozentralen bei Ramstein und Kaiserslautern und die verdrängte Kriegsgefahr. Zur Vorgeschichte des US-Raketenabwehrschildes Die Planungen für einen US-Raketenabwehrschild haben bereits unter dem US-Präsidenten Ronald

Weiter lesen>>>

0

„Krieg gegen Russland“: NATO-Großübung in Schweden (Aurora 17)

Die NATO betreibt dauerhafte Kriegsvorbereitungen. Unter dem Titel „Aurora 17“ findet vom 11. bis zum 29. September das größte Militärmanöver auf schwedischem Boden seit einem Vierteljahrhundert statt. Über 19.000 schwedische Soldaten sollen sich an der Ostsee gemeinsam mit zahlreichen NATO-Staaten auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten. USA, Großbritannien, Frankreich, Finnland,

Weiter lesen>>>

0

USA streben nach Weltherrschaft, Russland ist das letzte Hindernis auf ihrem Weg danach

Die USA scheinen alle möglichen und noch vorhanden Verträge zur Verhinderung des Atomwaffen-Wetteiferns zu vergessen und zu verletzen. Laut US-Medien hat das US-Militär die atomwaffenfähige Weiterentwicklung der B61-12 Bombe (12e-Modifikation) durch mehrere Tests "erfolgreich" abgeschlossen. Die B61-12 ermöglicht den USA nun kleine stark manövrierfähige Atombomben (bis 50 kt, ca. 3x

Weiter lesen>>>

0

David gegen Goliath: Nordkorea spielt alle aus

Nordkorea hat kein Interesse an einer nuklearen Auseinandersetzung. Das Regime weiß, dass es sie nicht überleben würde. Es ist offensichtlich, dass das nordkoreanische Regime heutzutage das unpopulärste der Welt ist. Buchstäblich jedes andere Regime würde alles unternehmen, um Nordkorea zu zwingen, seine Innen- und Außenpolitik innerhalb der aktuellen Weltordnung zu

Weiter lesen>>>