Autor: Noch.info

8

Ein Staat mit dem Namen Bundesrepublik Deutschland existiert bei der UNO nicht

    Die „BRD” gibt es nicht! Ein Eintrag bei der UNO fehlt. Außenminister Genscher hat am 03.Oktober 1990 im Auftrag der 5 Alliierten die Bundesrepublik Deutschland („BRD“) bei der UNO abgemeldet und an Stelle dessen Deutschland „Germany“ angemeldet. Status von Deutschland/Germany seit Anmeldung durch Genscher bei der UNO: gelistet

Weiter lesen>>>

0

„Wir werden NATO auf ihrem Territorium bestrafen“ – Putin-Berater

Bild: lingkarannews.com Die derzeitigen Spannungen zwischen Russland und dem Westen seien vergleichbar mit der Raketenkrise Ende der Siebzigerjahre, sagt der einflussreiche Putin-Berater Sergej Karaganow in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL. Die Nato wolle osteuropäische Länder wie Polen, Litauen oder Lettland dadurch beruhigen, dass sie dort Waffen stationiere. "Wir werten das als

Weiter lesen>>>

0

Tausende Südkoreaner demonstrierten gegen das US-Raketenabwehrsystem Thaad

Tausende Menschen demonstrierten in Chilgok, Nord-Gyeongsang gegen Pläne, das Raketenabwehrsystem Thaad (Terminal High Altitude Area Defense) in ihrem Bezirk zu stationieren. Auch an andern möglichen Standorten haben die Menschen Proteste angekündigt. Die Regierungen von Südkorea und den USA hatten sich vor kurzem auf diese Stationierung geeinigt; als Grund wurde die

Weiter lesen>>>

0

Ohne Nexit wird es sich nichts ändern. Austritt aus der NATO aller EU-Mitglieder ist die einzige Weise um die EU zu retten

Der richtige Name der Bündnis sollte ATO sein - Angelsächsische Terrororganisation. Die Gründe für den Austritt Deutschlands aus der NATO: 1. Aufgrund Artikel 5 des Nordatlantikvertrages ist Deutschland im Falle eines Krieges zwischen den USA und Russland verpflichtet den USA beizustehen. Damit wird Deutschland ein legitimes Angriffsziel der Gegenseite. Der

Weiter lesen>>>

2

Putin warnt eindringlich vor einer neuen unumkehrbaren Kriegsgefahr!(Video)

Präsident Wladimir Putin hat die Nato beschuldigt, mit der hemmungslosen Osterweiterung und dem Aufbau des Raketenschildes auf die russischen Interessen gepfiffen zu haben. „Die Sowjetunion gibt es nicht mehr, der Warschauer Pakt hörte auf zu existieren. Dennoch expandiert die Nato-Infrastruktur immer weiter“, konstatierte Putin am Freitag beim Internationalen Wirtschaftsforum in

Weiter lesen>>>