Autor: Noch.info

0

Saudi-Arabien bot Mark Zuckerberg $ 250 Mrd an, um Facebook zu kaufen. Das Ziel: Pro-Demokratie-Proteste zu zensieren

Prinz Mohammad Bin Salman und Mark Zuckerberg (AFP) 23. Juni 2016 (Riad, Saudi-Arabien) - Laut al-Okaz -a, eine tägliche Zeitung in Saudi-Arabien, bot der saudische Prinz Mohammad Bin Salman ( der jüngste Verteidigungsminister in der Welt) Mark Zuckerberg 250 Mrd.$ an, um Facebook zu kaufen. Das Angebot war mehr als

Weiter lesen>>>

0

Soros: EU wird auseinander brechen. Merkels Flüchtlingspolitik Schuld daran – obwohl Soros deren Strippenzieher und Transport-Zahlmeister ist

“Schocktherapie für Deutschland” DWN 26 Juni 2016:  George Soros sieht nach dem Votum Großbritanniens für den Brexit das Ende der EU gekommen. Die Auflösung der EU sei damit praktisch irreversibel, schrieb der Milliardär in einem Beitrag für das Project Syndicate. Soros macht Bundeskanzlerin Merkel unverhohlen für die Niederlage der EU

Weiter lesen>>>

0

9/11-Enthüllung: 15 der 19 Flugzeugentführer waren CIA-Agenten

Brisante Aussagen von Whistleblower Michael Springmann, Leiter der US Visa-Sektion in Jeddah (Saudi-Arabien). Er berichtet wie die CIA viele der 9/11 Flugzeugentführer unter dem Programm «Military Exchange» in die USA einschleusten um diese als Terroristen auszubilden. Seine Aussagen wurden im Commission Report ignoriert. Ich hatte einmal zwei Pakistanis ein Visa

Weiter lesen>>>

0

US-Brexit-Plan für Europa: Bundesstaat statt Staatenbund, mit gemeinsamer Armee und FED-Euro-Druckerei

Das Panik-Machen ist nicht zufällig. Das war das Hauptziel. Mit einem Bundesstaat können die USA tödliche Regeln wie das TTIP-Freihandelsabkommen ohne Verhandlungen einführen... Im 1940 waren 83% der Amerikaner gegen ein Eintreten Amerikas in den Krieg. Nach Pearl Harbor meldeten sich 1 Million Männer freiwillig zum Krieg. Fast identisch war die Situation bei 11.September. Identisch

Weiter lesen>>>