Autor: Noch.info

1

Sogar die Tauben wissen, wer der Chef ist!

Die Verbeugung vor dem saudischen König, Hüter der Heiligen Stätten des Islam, symbolisiert diesen Wandel in der amerikanischen und in der europäischen Politik. Alle Staatsführer sind sich einig darüber, dass unterwürfige Verbeugung vor dem saudischen König Abdullah bei jedem Treffen mit ihm obligatorisch ist. Die einzigste Ausnahme ist Wladimir Putin. In Russland

Weiter lesen>>>

0

Die illegalen Kriege der NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention“

Im Zuge ihrer Legitimationskrise 1990 transformierte sich die NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention“ zu einem agressiven Angriffsbündis, das fortan in illegale Kriege verwickelt war – Kosovo 1999, Afghanistan ab 2001, Libyen 2011 als prominenteste Beispiele. Der Teufelskreis der Gewalt muss durchbrochen werden, indem die Politik der Straffreiheit ein

Weiter lesen>>>

0

Russland: USA handeln in enger Zusammenarbeit mit dem Islamischen Staat

Russlands Verteidigungsministerium wirft den USA vor, der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) freies Geleit in Syrien zu gewähren. Nach russischen Angaben sind rund 300 IS-Terroristen mit Jeeps durch das vom US-Militär kontrollierte Gelände um den Stützpunkt at-Tanf ungehindert in eine Zivilisten-Schutzzone gefahren. Eine IS-Gruppe sei aus dem US-kontrollierten Gebiet

Weiter lesen>>>

0

Putin lässt US-Imperium vor Angst und Eifersucht zittern

Neben Verbündeten wie Syrien, Algerien und Iran könnte Russland demnächst im nahen Osten auch moderne Waffensysteme und Flugabwehrraketen an Staaten verkaufen, die bisher fest im Machtbereich der Amerikaner waren. So hat Russland bereits Verträge mit Ägypten, Irak, Türkei (NATO-Mitglied), den Vereinigten Arabischen Emirate, Katar und nun auch Saudi Arabien abgeschlossen.

Weiter lesen>>>