Autor: Noch.info

0

Das Blutbad in Dresden – der erste Akt des Völkermordes der zukünftigen NATO (Fotos)

Im Zusammenhang mit dem Jahrestag der barbarischen Bombardierung auf die deutsche Stadt Dresden, beschrieb der Leser des "russischen Frühlings" Sergey Wassilewski den Albtraum von damals. "... Der Kapitalismus kann sich nur mit der Hilfe der brutalsten und barbarischen Methoden retten ..." Lew Trotzki, 1933 Die Bombardierungen auf Wohngebiete sind nichts

Weiter lesen>>>

2

Türkei bereitet sich auf Krieg gegen Russland vor – Medien

Die türkische Regierung hat allgemeine Mobilmachung angekündigt. Dies hat auf  seine Facebook-Seite Rashad Mamanov - ein Landsmann aus Aserbaidschan, jetzt ein Bürger der Türkei, gepostet. Er sagte, dass er ein Leutnant der Reserve ist. Der Mann erhielt eine Vorladung, die ihn dringend zum militärischen Rekrutierungsbüro aufforderte. Mamanov hielt eine patriotische

Weiter lesen>>>

8

Souveränität der BRD – US-Militärgesetze »SHAEF« und somit das Besatzungsrecht haben bis heute volle Gültigkeit!

Souveränität der BRD völlig im Arsch: 2+4- und Einigungsvertrag halten rechtlicher Überprüfung nicht stand - US-Militärgesetze »SHAEF« und somit das Besatzungsrecht haben bis heute volle Gültigkeit! Im Jahre 1990 ist die DDR gemäß Artikel 23, Grundgesetz der Bundesrepublik beigetreten. Der Beitritt erfolgte aufgrund eines Vertragskomplexes, durch den nach offizieller Darstellung

Weiter lesen>>>

1

Das Symbol der militärischen Macht der US-Armee und der NATO: die „unbesiegbare“ US-Marinesoldaten weinen wie Kinder (Fotos+Video)

Iran veröffentlichte neue Fotos und Video von den weinenden US-Marinesoldaten, die in iranische Hoheitsgewässer im Persischen Golf gefangen genommen wurden. „Die US-Marinesoldaten weinten, wenn sie von den iranischen islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in iranische Hoheitsgewässer im Persischen Golf gefangen genommen wurden.“ Dies wurde vom stellvertretenden Kommandeur der IRGC General Hossein Salami

Weiter lesen>>>