Kategorie: Fotos

0

US-Senator und Merkels Freund John McCain wünschte dem Kiewer Regime viel „Glück“ bei der Eroberung von Donezk

Die beliebten russischen Pranker "Wowan" und "Lexus" haben ein neues "Telefonopfer" in der hohen US-Politk ertappt und gelinkt. Die beiden genialen Pranker telefonierten mit dem US-Kriegstreiber & Terror-Senator John McCain im Namen des ukra-faschistischen Regime-Remiers Volodymir Groisman: John McCain wünschte den ukra-faschistischen Truppen viel "Glück" nächsten Monat bei der Eroberung

Weiter lesen>>>

0

Petition fordert Haftbefehl für George Soros

Auf der Petitionsseite des Weißen Hauses wird die Ausstellung eines internationalen Haftbefehls für Georg Soros gefordert. Dem 86-jährigen milliardenschweren Philanthropen wird vorgeworfen, durch seinen linkspolitischen Einfluss Staaten zu destabilisieren und die Demokratie zu gefährden. Am vergangenen Mittwoch wurde auf der Petitionsseite des Weißen Hauses eine Petition gestartet, die die Ausstellung

Weiter lesen>>>

0

70 Jahre ohne Weltkrieg reichen aus! – „Die Bundeswehr führt das größte Militärbündnis aller Zeiten“

Die NATO-Truppen in Litauen stehen unter deutscher Führung - im Bild von links: Grybauskaite mit von der Leyen. – (c) APA/AFP/PETRAS MALUKAS (PETRAS MALUKAS) Angesichts einer möglichen russischen Agression im Baltikum hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Litauen militärischen Beistand der Nato zugesichert. "Sie sind geschützt vom größten Militärbündnis aller

Weiter lesen>>>

0

USA: Gewollte Provokation 50 Meter vor der russischen Grenze!

#NATO - Gehirngewaschene US-Soldaten provozieren Russland! FOTO: 50 METER VOR DER RUSSISCHEN GRENZE ! Eine US-Spezialeinheit fotografiert sich in Estland 50 Meter vor der russischen Grenze. Der Ort für das Foto ist nicht einach so ausgewählt, denn er er ist für die Russen ein wichtiger Ort. Im Hintergrund ist die älteste

Weiter lesen>>>

0

Historiker warnt: „Bürgerkrieg in Europa ist nicht mehr zu verhindern“

Europa wird in 20 bis 30 Jahren ein autoritärer oder imperialer Staat sein – und das nach einer Phase bürgerkriegsähnlicher Zustände und Verfallserscheinungen! Dieses düstere Zukunftsbild zeichnet David Engels,  Althistoriker an der Freien Universität Brüssel. Er sieht Parallelen zwischen der gegenwärtigen Krise in der EU und der verfallenden Römischen Republik

Weiter lesen>>>

5

Klares Signal von Trump: „Deutschland bleibt besetzt!“

„Ich bin kein Politiker“ Im Interview mit zwei europäischen Zeitungen hat Donald Trump wenige Tage vor seiner Amtseinführung über Merkels Fehler, die „obsolete“ Nato und den „großartigen“ Brexit gesprochen und dabei nicht mit heftiger Kritik gegeizt. Ein Überblick in Zitaten. In einem gemeinsamen Interview der britischen „Times“ und der deutschen

Weiter lesen>>>