Kategorie: Fotos

0

Poroschenko wurde nach dem Fauxpas mit dem gefälschten Bild von „The Economist“ mit Photoshop bearbeiteten Bilder im Netzwerk lächerlich gemacht

Wie wir schon berichtet haben, hat der ukrainische Präsident Poroschenko auf seine Twitter-Seite ein Bild des englischsprachigen Magazins „The Economist“ veröffentlicht, aber bearbeitet mit Photoshop. Der Präsident befand sich in der ersten Reihe mit Weltführern. Interessant ist, dass Im originellen Bild eigentlich Putin in der ersten Reihe war. Gestern und

Weiter lesen>>>

0

Er hasst Putin, aber will an seiner Stelle sein

Der ukrainische Präsident Poroschenko veröffentlichte auf  seine Twitter-Seite ein Bild des englischsprachigen Magazins "The Economist", aber bearbeitet mit Photoshop. Der Präsident befand sich in der ersten Reihe mit Weltführern. Interessant ist, dass Im originellen Bild eigentlich Putin in der ersten Reihe war. Viele Nutzer von sozialen Netzwerken haben Poroschenko wegen

Weiter lesen>>>

0

Die neue „Militärluftfahrt“ des „Islamischen Staates“- Vögel mit Bomben

Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" plant Vögel mit Bomben auszustatten, um militärische Flugzeuge zu zerstören, berichtete Express. Die Militanten veröffentlichten im Internet eine detaillierte Beschreibung, wie sie den Sprengsatz ausstatten werden. Ihre Beschreibung wurde von einem Bild einer Taube mit Sprengsatz begleitet. Nach den Militanten seien die "geflügelte" Bomben in der

Weiter lesen>>>

0

So sieht leider der reale „Journalismus“ des Kapitals aus

Anstatt mal eine konkrete journalistische Frage zu stellen – hat ein Journalist des US-Magazins „Wall Street Journal“ dem russischen Präsidenten vorgeschlagen die halb-staatlichen russischen Konzerne Rosneft und Gazprom zu „privatisieren“. Scheinbar hat der Journalist des US-Magazins einen konkreten Auftrag erhalten – und einfach den Wunsch seiner Eigentümer an Wladimir Putin

Weiter lesen>>>

1

David Cameron wurde in den sozialen Netzwerken aufgrund seiner TV-Foto getrollt

Twitter-Nutzer kommentierten ironisch das Bild des britischen Premierministers, wo er den Beginn der Mission zur Internationalen Raumstation auf dem Fernseher ansieht. Insbesondere erinnerten die Benutzer an das Buch des ehemaligen Parteimitglieds von Cameron - der Milliardär Lord Michael Ashcroft "Rufen Sie mich Dave". In dem Buch erzählt er die Biographie

Weiter lesen>>>