Kategorie: Geschichte

0

Die Totmachungs-GmbH bewaffnete den IS

Die Systemparteien werden von Psychopathen und Kriminellen getragen, ihre verbrecherischen Energien speisen sich aus Geisteskrankheit. Mehr als alle anderen zeichnen sich SPD und Grüne als Psycho-pathen-Parteien aus. Während die Schwarzen unser Land so schwarz machen wollen wie es auch Grüne und SPD wollen, kaschieren sie aber ihren tödlichen Geschäftszweck, um

Weiter lesen>>>

0

Warum will Merkel politischen Selbstmord begehen? Wer hat sie gezwungen?

Groko-Einigung: Die Regierungsverwaltung Deutschlands soll in der Hand derjenigen bleiben, die abgewählt worden sind. Soros war nie so nahe an einer offiziellen Vertretung in der Bundesregierung. Er ist auf dem Weg, um deutlich größere Macht über Deutschland und EU zu erhalten. Warum will Merkel politischen Selbstmord begehen? Wer hat sie gezwungen? Ein Bundeskanzler

Weiter lesen>>>

0

Besatzung beenden! 2018- Eine Zensur findet vollumfänglich statt!

Willkommen im Neuen Jahr! Seit dem 1.1.2018 ist entgegen dem Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland das Sperren von Nachrichten und Informationen in den Online-Medien binnen 24 Stunden Pflicht, wenn sie für die Regierungsmeinung unpassend sind. Dazu gehören die Unterdrückung von Nachrichten und das Ausgrenzen von Opfern von Vergewaltigungen und Terror-Anschlägen, die die

Weiter lesen>>>

0

Noch.info wünscht allen unseren Lesern ein erfolgreiches 2018 und viel Gesundheit

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle unserer treuen Leser und natürlich an diejenigen, die uns kritisieren. Offensichtlich gefällt vielen Menschen unsere Arbeit. Danke auch an die Zahllosen Mails die uns auch mit Informationen versorgen. Leider können wir nicht immer alles veröffentlichen, sei es aus Platzgründen oder weil ein ähnliches

Weiter lesen>>>

0

Europaarmee: 5 Länder wollen NICHT dabei sein

Unter der Idee einer Europaarmee versteht man die Einrichtung eines Verteidigungsbündnisses europäischer Staaten, ähnlich dem Vorbild der NATO, bzw. zur Einrichtung gesamteuropäischer Streitkräfte, die dann einem europäischen Verteidigungsministerium unterstellt werden könnten. Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik Mit dem Vertrag von Maastricht wurde schließlich 1992 die "Sicherheitspolitik" ausdrücklich der Zuständigkeit der

Weiter lesen>>>

0

Aus der EU zum Nahen Osten: Waffen für den IS

Der IS hat bei der Verteidigung von Ramadi, Fallujah und Mossul gegen die Anti-IS-Koalition Schusswaffen und Munition aus Beständen von EU-Staaten in teils signifikanter Menge zur Verfügung gehabt. Dies belegen Recherchen der in Großbritannien ansässigen Organisation "Conflict Armament Research" (CAR). Demnach haben zwei Staaten, die zu den wichtigsten Rüstungskunden auch

Weiter lesen>>>