Kategorie: Geschichte

0

Die USA töteten mehr als 20 Millionen Menschen in 37 Staaten seit dem Zweiten Weltkrieg

Laut einer Untersuchung kamen seit Ende des Zweiten Weltkriegs in 37 Staaten mindestens 20 Millionen Menschen durch Kampfhandlungen ums Leben, die direkt auf die USA zurückzuführen sind. Es existiert kaum ein Land, in das die USA nicht mit militärischer Gewalt eingedrungen sind, schreibt Global Research. Laut einer Untersuchung von James

Weiter lesen>>>

0

US-Atombomber trainieren Erstschlag über dem Operationsgebiet Europa

RAF Fairford – Atombomber des Typs B-52H Stratofortress von der Barksdale Air Force Base in Louisiana und rund 800 Soldaten des Global Strike Command der U.S. Air Force (des für den weltweiten Atomwaffen-Einsatz zuständigen Kommandos, weitere Infos dazu sind am 2. Juni auf dem Flugplatz Fairford der Royal Air Force

Weiter lesen>>>

0

Fake News: Wenn von der Wahrheit kein Körnchen übrig bleibt

von Anwalt.org Postfaktisch ist das Wort des Jahres 2016, Lügenpresse das Unwort des Jahres 2015: In den letzten Jahren richtet sich der öffentlich Fokus auf die Suche nach dem Gehalt der Wahrheit in Presse und Politik – und stößt dabei auf Grenzen und Grauzonen. [easy_ad_inject_1] Zwischen Propagandavorwürfen, ungenau recherchierten Artikeln

Weiter lesen>>>

0

Stealth-Angriff auf den US-Zerstörer vor Japans Küste – Klare Warnung an USA

Am 17. Juni kollidierte der Zerstörer "USS Fitzgerald" südwestlich von Yokosuka mit dem unter philippinischer Flagge fahrenden, 220 Meter langen Containerschiff "ACX Crystal". Das Kriegsschiff wurde auf einer Seite stark beschädigt, große Mengen Wasser traten in das Schiff ein. Die meisten Soldaten schliefen, so auch die sieben, die zunächst als

Weiter lesen>>>