Kategorie: Geschichte

Hillary Clintons Vorschlag: Drohnen-Ermordung von Wikileaks-Gründer Julian Assange

Noch im 2010 hat Hillary Clinton mit dem Aufruf zur Ermordung Julian Assanges eine Kontroverse ausgelöst. „Man sollte den Hurensohn illegal erschießen“. Es sei ziemlich einfach, das Wikileaks-Problem zu lösen. Die Vereinigten Staaten hätten Spezialkommandos. „Ein Toter kann keine Sachen [Informationen] entweichen lassen.“ Assange sei ein Landesverräter und er habe...

Der vergessene Krieg im Jemen!

Seit einem Jahr wird im Jemen gemordet und keiner schaut hin. Es verhungern Millionen Kinder und Frauen und es schaut keiner hin. Seit einem Jahr bombardiert eine von Saudi-Arabien geführte Koalition den Jemen mit dem Ziel, die Huthi-Rebellen zurückzudrängen und den gestürzten Präsidenten Hadi wiedereinzusetzen. Der Krieg ist gekennzeichnet von...

Die US-Goldreserven in FED sind weg. Bald fordern Russland und China Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen

Der US-Experte Steven Quayle kommentierte in einem Interview mit KWN, dass die US-Goldreserven in FED weg sind: „Machen wir uns nichts vor – unser Gold (ca. 1500 Tonnen), dass die USA nach dem 2. Weltkrieg in ihre Tresoren in New York einlagerten, ist nicht mehr vorhanden! Namhafte Insider haben schon...