Kategorie: Geschichte

0

Nach Trumps Amtsantritt: Britische und israelische Generäle dringend evakuieren ISIS-Anführer aus Syrien

Angesichts des Trumps Amtsantrittes wollen Großbritannien und Israel einem Agenturbericht zufolge die Anführer der Terrororganisation Daesh („Islamischer Staat“, IS) aus Syrien in Sicherheit bringen. Großbritannien und Israel haben angeblich vereinbart, Tausenden von ISIS Terroristen freie Ausreise aus Syrien zu gewähren. Eine Gruppe von britischen und israelischen Generälen zusammen mit Militärberatern sei in

Weiter lesen>>>

0

Barack Hussein Obama: Der mandschurische Kandidat bestimmt der schlechteste US-Präsident aller Zeiten zu sein

Als Barack Hussein Obama das Präsidentenamt vor sieben Jahren übernahm, versprach er im Vorfeld, alle Kriege seines Vorgängers George W. Bush zu beenden. Ich kann mich noch genau an seine Worte erinnern. "Ich verspreche euch folgendes, wenn wir unsere Truppen bis ich Präsident werde nicht raus haben, wird es das

Weiter lesen>>>

1

Trump schrieb geheim an Putin: „Ich werde diese Woche nicht überleben“

Laut anonymen Quellen im Kreml, hat Putin eine geheime persönliche Nachricht von Trump erhalten. Die Nachricht lautete: "Ich werde diese Woche nicht überleben". „Aber" fügte er hinzu, "Falls ich überlebe, bringe ich die Bastards um, und wir alle werden gewinnen". Die gezielte Tötungen der CIA durch künstlich herbeigeführte Herzanfälle sind

Weiter lesen>>>

0

Wie Deutschland die eigene Armut ignoriert und zugleich die Geldmenge zur Deckung der Kriegskosten erhöht!

Armut mitten in Deutschland? Wenn Sie glauben, dass es hierzulande keine Armut gibt, dann werden Sie nun überrascht sein. Den hier, in unserem wirtschaftlich so erfolgreichen Deutschland ist Armut für viele Menschen bittere Realität. Und hier geht es nicht etwa allein um Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind. Nein, es

Weiter lesen>>>

0

John Kerry bestätigt privat, dass die USA ISIS unterstützen und bewaffnen: Audio-Beweis

New York Times veröffentlichte am 30. September 2016 Auszüge aus der Audio-Aufnahme eines Gesprächs zwischen Außenminister John Kerry und Mitgliedern der syrischen "Opposition" [1]. Das Gespräch fand am 22. September 2016 am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen statt. Darin hört man ihn sagen, er bedauere, dass der US-Kongress sich weigere,

Weiter lesen>>>