Kategorie: Geschichte

2

Unsere kriminelle Politiker sind die wahren Terroristen

Es ist erstaunlich, wie dickfellig doch der deutsche Michel zu sein scheint. Nein, nicht erstaunlich, sondern erschreckend und zugleich bedrohlich. Egal was diese Kriminelle sogenannte Bundesregierung veranstaltet, der Michel in Deutschland regt sich nicht als ob die alle schon Hirntod wären. Rente mit 70 Plünderung der Krankenkassen für die Flüchtlinge

Weiter lesen>>>

0

ISIS Trainingslager in unmittelbarer Nähe zum NATO-Stützpunkt Camp Bondsteel im Kosovo

Im Kosovo gibt es fünf Militärzentren zur Ausbildung von Kämpfern der Terrormiliz Daesh (IS). Eins von ihnen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum NATO-Stützpunkt Camp Bondsteel. Die USA wollen dem Mafia-Staat Kosovo den Weg in die NATO und in die Europäische Union ebnen, um sich eine permanente Militärpräsenz auf dem

Weiter lesen>>>

0

Wladimir „Dr. Evil“ Putin: Quell und Verantwortlicher aller Probleme des Westens

Deutscher Regierungs-Think Tank SWP blickt in die Zukunft: Auch 2017 ist Russland an allem schul. Die Stiftung Wissenschaft und Politik, kurz SWP, gehört zu den einflussreicheren ihrer Art. Sowohl die Bundesregierung als auch den Bundestag berät der Think Tank in außen- und sicherheitspolitischen Fragen. In einer immer komplexeren Welt gäbe

Weiter lesen>>>

0

„Der böse Russe“ – Russland als Feindbild, Geschichte einer Dämonisierung

Es ist schon erstaunlich, welche Dauerhaftigkeit politische Feindbilder über Jahrzehnte, ja Jahrhunderte haben können, selbst wenn sich gesellschaftspolitische Verhältnisse in diesen Zeiträumen in den jeweiligen Ländern oder Regionen grundlegend gewandelt haben. Exemplarisch kann man das am deutschen Russland-Bild nachzeichnen. Aus Anlass des 75. Jahrestages des faschistischen Überfalls auf die Sowjetunion. Wenn

Weiter lesen>>>

0

Die USA prahlen damit, dass sie 8000 Flüchtlinge aufgenommen haben, obwohl sie den Flüchtlingsstrom verursacht haben. Ihre Vassale in der EU sollen 5 Mio. aufnehmen

USA haben 8000 syrische Flüchtlinge aufgenommen. Das Ziel, 10.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, bleibe aber weiterhin bestehen,  sagte Anne C. Richard, Leiterin der Abteilung für Bevölkerungsfragen, Flüchtlinge und Migration im US-Außenministerium. Doch geht US-Unterstützung für ISIS weiter... Auch ihr bisherige Verbündete, der türkische Präsident Erdogan, sagte im Klartext, dass der Westen

Weiter lesen>>>