Kategorie: Interessant

2

9/11 Spurensuche: Kontrollierte Sprengung, 7 Araber und Pulverisierung mittels Atomexplosion

Als ich die Flugzeuge eindringen sah, im Fernsehen der Berliner U Bahn, dachte ich erst, es sei ein Film, dann gewahrte ich, dass das Ding tatsächlich grad stattgefunden hatte. Mein erster Gedanke war: Hausgemacht. Dann wurde klar: Kerosen hat eine zu tiefe Brenntemperatur um den Stahl der Türme schmelzen zu

Weiter lesen>>>

1

Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen

Der Orientalist Said Gafurow: "Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen." "Ich denke, dass alles richtig gemacht wurde. Die Aufgaben wurden gelöst. Vom Anfang an hieß es, dass die Entsendung von Truppen nur vorübergehend ist, und obwohl spezifische Begriffe nicht genannt wurden, jeder versteht, dass

Weiter lesen>>>

0

Liste mit 22.000 ISIS-Kriegern geleckt. 4 UK-Zeitungen bringen Albert Pikes Plan “3 Weltkriege”

Nach den   falschen Flaggen-Operationen in Paris im Jahr 2015 wollte die EU hier ansässige ISIS-Terroristen registrieren, die  bekannterweise in Syrien gewesen sind, um zu kämpfen. Dies wurde von hochrangigen EU Parlamentariern blockiert. EU-Staaten unterlassen, die Namen von Dschihadisten in Terror-Beobachtungslisten einzutragen, hat  ein geheimer Bericht befunden. Die Mitgliedstaaten sind gehalten,  Details über diejenigen, die unter Verdacht stehen,  für den

Weiter lesen>>>

0

Stratfor berät: „Bereitet ihr euch für einen Krieg vor“

"In jedem Jahrhundert gibt es ein "Kriegssystem" und das XXI Jahrhundert wird keine Ausnahme sein", kommentierte für Business Insider der Gründer von Stratfor George Friedman. Der Experte sagte voraus, dass Kriege in Osteuropa und im Nahen Osten aufflammen werden. Darüber hinaus erwartet er einen Seekrieg zwischen den Vereinigten Staaten und

Weiter lesen>>>

0

Unzurechnungsfähiger Erdogans Osmannische Besessenheit, sein grosses Maul und Furcht um seine Position grösste Gefahr für Weltfrieden

In Syrien besteht eine wackelige teilweise Waffenruhe bis zum 9 März. Saudi-Arabien ruft immer lauter, es wolle Bodentruppen in Syrien einsetzen. Vor 14 Tagen trafen sich die Verbündeten gegen Assad und diskutierten dieses Vorgehen. Die USA hiess den saudischen Plan willkommen – müssten aber noch etwas planen. Auf der türkischen

Weiter lesen>>>