Kategorie: Nachrichten

0

Der russische Präsident hält den ersten Platz in der Forbes-Ranking den einflussreichsten Menschen in der Welt für das dritte Jahr in Folge

Der russische Präsident hält den ersten Platz in der Forbes-Ranking für das dritte Jahr in Folge. An zweiter Stelle wurde Angela Merkel, im dritten - Barack Obama. Den Top Ten gehörten auch Franziskus, der Führer Chinas Xi Jinping, der Gründer von Microsoft Bill Gates, Chef der US-Notenbank Janet Yellen, der

Weiter lesen>>>

0

IIF: die Internationalisierung des Yuan geht weiter

Die Globale Privatbanken erwarten, dass die chinesische Währung den Status der globale Reservewährung in den nächsten Monaten zu empfangen wird, nach einem neuen Bericht von dem Institute of International Finance (IIF) in Washington. Der Bericht wurde auf das Thema "die Internationalisierung des Yuan" gewidmet, und eines ihrer wichtigsten Ergebnisse lautet:

Weiter lesen>>>

0

Die Kampagne „Wir sind vereint“ begann im Tag der nationalen Einheit in Moskau

Die Kampagne "Wir sind vereint!" hat in Moskau mit einer Rallye gestartet. Danach folgt ein Konzert in der Feier des Tages der nationalen Einheit, berichtet der Korrespondent der RIA Novosti. Der Massenmarsch ging von der Metrostation "Mayakovskaya". Die Säule wird durch die Twerskaja-Straße und dann durch "Theater Lane" gehen, bevor

Weiter lesen>>>

0

In Okinawa griffen Demonstranten die Polizei beim Versuch die US-Militärs von der Insel zu vertreiben

Zusammenstöße ereigneten sich zwischen den Teilnehmern der Mahnwache gegen die Übertragung von der US-Militärbasis in Okinawa und Polizeikräfte. Die Demonstranten protestierten gegen die Übertragung von der Datenbank "Futenma" die Stadt Ginowan an die Henoko Viertel in der gleichen Präfektur Okinawa. Mehrere Dutzend Leute saßen auf der Fahrbahn, um Baumaschinen, die

Weiter lesen>>>

0

Seine Terroristen sind nicht genug

Der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko unterzeichnete ein Gesetz, das Ausländern und Staatenlosen eine ukrainische Bürgerschaft gibt, wenn sie zum Dienst in den Streitkräften der Ukraine kommen. Im Moment gibt es schon Hunderte Terroristen des "Islamischen Staaten", die sich in Ukraine heilen, sich falsche Dokumente kaufen und zurück nach Syrien

Weiter lesen>>>