Kategorie: Nachrichten

0

Stattdessen die Positionen von IS, NATO-Flugzeuge bombardieren die kurdischen Milizen in Aleppo

Das hat die Webseite "Russischen Frühling" berichet. Nach der Information des Freiwilliges aus dem Donbass mit dem Rufzeichen "Timur", der jetzt in den Abteilungen der kurdischen Widerstandsfähigkeit und für die Koordinierung mit der syrischen Armee verantwortlich ist,  bombardierten  die NATO-Flugzeuge die kurdischen Milizen in Aleppo. "Während des Angriffs den Kurden auf den IS-Terroristen in Aleppo,  bombardierten  die NATO-Flugzeuge die

Weiter lesen>>>

0

Ein US-Luftangriff hat die Positionen den IS-Terroristen vermisst, aber ließ Aleppo Gegend ohne Strom

Ein Luftangriff von der Koalition unter der Führung der Vereinigten Staaten hat die Positionen den IS-Terroristen vermisst. Statt den Terroristen haben die Amerikaner die elektrische Unterstationen rund um der syrischen Stadt Aleppo zerstört. Der gesamte Bereich als Ergebnis blieb ohne Strom, sagte ein hoher Beamter des Generalstabs von Syrien. "Die

Weiter lesen>>>

0

Asow und Al-Nusra jubeln – Pentagon-Budget für 2016: 600 Millionen US-Dollar für syrische Rebellen und 300 Millionen für Kiew

Die geplanten Verteidigungsausgaben für 2016 beinhalten großzügige Unterstützung für Rebellen in Syrien und Lieferung von tödlichen Waffen für die derzeitige ukrainische Regierung. Obama drohte damit, das Gesetz zur Autorisierung der nationalen Verteidigung (National Defense Authorization Act), das auch als Hausresolution 1735 oder NDAA bekannt ist, zu stoppen, weil es Optionen

Weiter lesen>>>

0

Merkel und „der EU verlassende“ Cameron haben erneut Frankreich gedemütigt : Die Entscheidung, Sanktionen gegen die Russische Föderation zu verlängern, haben beide ohne Frankreich angenommen

Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der britische Premierminister David Cameron haben sich vereinbart, die anti-russische Sanktionen bis zur vollständigen Umsetzung den Minsk-Vereinbarungen zu verlängern, berichtet die BBC zu wahren. "Die beiden Politiker sind einig, dass die Europäische Union die Sanktionen gegen Russland bis zu der  Erfüllung den Minsk-Vereinbarungen verlängern

Weiter lesen>>>