Kategorie: Nachrichten

0

Libyen: Alles Zufall? Truppen-Aktivitäten und Manöver der NATO deuteten auf Interventionsvorbereitung vor dem Aufstand hin

Nach einem Augenzeugenbericht (veröffentlicht in der FAZ vom 24.3) sollen bereits v o r Beginn der Auseinandersetzungen in Libyen dänische Kampfjets für den Einsatz in Libyen geübt haben (s. Anhang). F.A.Z., 24.03.2011, Nr. 70 / Seite 34 Zufall? Zu „Nato will Flugverbot durchsetzen“ (F.A.Z. vom 19. März): Ich lebe in

Weiter lesen>>>

0

Bewusst falsche Darstellung? Oder bewusst Geographie unterricht verpasst?

Mehrfach hat Russland darauf hingewiesen, dass sich der Vorfall vor der Straße von Kertsch noch auf der Seite des Schwarzen Meeres und nicht des Asowschen Meeres ereignet hat. Dennoch sprechen EU-Politiker - sowie der ukrainische Präsident Petro Poroschenko - vom Asowschen Meer – so auch der deutsche Außenminister Heiko Maas,

Weiter lesen>>>

0

Nur innerhalb von 24 Stunden: Giftgasangriff in Syrien, ukrainische Kriegsschiffe verletzen Russlands Seegrenze und Brexit-Abkommen unterschrieben

Mehrere Verletzte bei Giftgasangriff auf Aleppo Am Samstagabend haben Terrorgruppierungen, die sich in der Deeskalationszone Idlib befinden, die nordwestlichen Viertel von Aleppo unter Beschuss genommen. Nach Angaben des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien enthielten die 120-Millimeter-Geschosse höchstwahrscheinlich Chlor. Bei der Attacke wurden nach Angaben eines städtischen Krankenhauses

Weiter lesen>>>

0

Anonymous: „Massive antirussische Psyop gesteuert von London, Washington und NATO“

Rette das Meinungsklima: Noch.info kann nur mit Deiner Hilfe überleben! Anonymous hat zahlreiche Dokumente veröffentlicht, die eine von Großbritannien geführte, internationale Geheimoperation aufdeckt. Unter dem Vorwand, "russischer Propaganda" entgegenzuwirken, wird massiv auf Politik und öffentliche Meinung Einfluss genommen. Die Gruppe Anonymous hat ein umfangreiches geheimes Netzwerk aufgedeckt, das mit der psychologischen Kriegsführung

Weiter lesen>>>

0

„Er ist ein Hurensohn, aber unser Hurensohn“ – Um den saudischen Kronprinz zu schützen, will Trump Fethullah Gülen an Erdogan ausliefern

Rette das Meinungsklima: Noch.info kann nur mit Deiner Hilfe überleben! Eine schockierende Nachricht berichtete der US-Sender NBC am Donnerstag, nämlich, dass das Trump-Regime den Kleriker Fethullah Gülen, der seit Jahren in relativer Abgeschiedenheit im ländlichen Pennsylvania lebt, aus den USA weisen und an die Türkei liefern will. Der Grund, damit

Weiter lesen>>>