Kategorie: Neugierig

0

Putin: „Nordkoreas Staatschef hat im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken ohne Zweifel gewonnen“

Russlands Präsident, Wladimir Putin, hat den nordkoreanischen Staatschef, Kim Jong Un, als "kompetenten und reifen Politiker gelobt. "Kim hat einen nuklearen Sprengkopf und eine Rakete mit weltweiter Reichweite." Damit habe er  die neuste Runde im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken "ohne Zweifel gewonnen", sagte Putin am Donnerstag vor Medienvertretern. Nordkorea habe mächtige

Weiter lesen>>>

0

Optimierte Kriegsführung und die Militarisierung des Sahel

  Optimierte Kriegsführung Die für die Rüstungsindustrie tätige Unternehmensberatung McKinsey nimmt entscheidenden Einfluss auf die Gestaltung der deutschen Militärpolitik und die Entwicklung der Bundeswehr. Bereits seit etwa fünf Jahren liefert die Agentur die inhaltlichen Vorgaben für die Münchner Sicherheitskonferenz, eine der weltweit wichtigsten militär- und rüstungspolitischen Tagungen. Fast zeitgleich wurde

Weiter lesen>>>

0

Putin zu USA: „Ich werde eure Feinde bewaffnen, falls ihr Waffen an russischen Grenzen stationieren!“

USA wollen der Ukraine Waffen liefern. Die Amerikaner sorgen damit nur dafür, dass sich die ukrainische Führung darin bestärkt sieht, den Konflikt weiterhin mit militärischen Mitteln zu lösen, anstatt endlich auf Diplomatie zu setzen und die längst fällige Föderalisierung des multiethnischen Landes voranzutreiben. Die Ukraine soll US-amerikanische Waffen geliefert bekommen,

Weiter lesen>>>

1

Wer liefert High-Tech Drohnen an den Terroristen in Syrien?

Russische Militärs haben einen Angriff von 13 Drohnen auf den russischen Luftwaffenstützpunkt Khmeimim und auf den Stützpunkt in Tartus abgewehrt, berichtet das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation. Der Drohnenangriff habe keine Schäden verursacht, die betroffenen Objekte sind weiterhin im Betrieb, hieß es. Die Drohnen seien aus einer Entfernung von 50 Kilometern

Weiter lesen>>>

0

So klauen Geld Merkels Verbündete – von EUCH!

Bulgarien gilt in der EU – ähnlich wie das Nachbarland Rumänien – als Synonym für Korruption, Misswirtschaft und Bürokratie. Und zwar nicht zu Unrecht. Eine Clique von Oligarchen hat das Land im Griff. „Das Ansehen von Bulgarien ist gering. Niemand erwartet daher große Initiativen“, sagt ein Analyst einer Osteuropa-Bank, der

Weiter lesen>>>

0

Besatzung beenden! 2018- Eine Zensur findet vollumfänglich statt!

Willkommen im Neuen Jahr! Seit dem 1.1.2018 ist entgegen dem Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland das Sperren von Nachrichten und Informationen in den Online-Medien binnen 24 Stunden Pflicht, wenn sie für die Regierungsmeinung unpassend sind. Dazu gehören die Unterdrückung von Nachrichten und das Ausgrenzen von Opfern von Vergewaltigungen und Terror-Anschlägen, die die

Weiter lesen>>>