Kategorie: Neugierig

0

Geplanter Völkermord: Die Eliten reden von Frieden und planen den atomaren Krieg

Im Windschatten der permanenten Krisen und Kriege, des ungeklärten Chemiewaffenangriffs in Syrien, der Angriffe in Afghanistan mit der „Mutter aller Bomben“ und Cruise Missiles auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt führte die US-Luftwaffe am 14. März 2017 einen weiteren Test mit einer B61-12 Atombombe durch. Darüber hinaus spitzt sich die Auseinandersetzung zwischen

Weiter lesen>>>

0

Das US-Militär hat die weltweit stärkste Laserwaffe erfolgreich getestet (Video)

Der Rüstungskonzern Lockheed Martin hat erfolgreich einen 58kW starken Laser getestet. Jetzt wird er an die US-Armee geliefert. Der Rüstungskonzern Lockheed teilt mit, dass die Tests an dem Laser abgeschlossen sind und jetzt der Versand an die US-Armee vorbereitet wird. [easy_ad_inject_1] Laut Lockheed ist die Laserwaffe nahe an der Grenze des

Weiter lesen>>>

0

„Fast alle Berichte über Russland sind totaler Quatsch“ – CNN-Produzent vor versteckter Kamera (Video)

Der hochrangige CNN-Produzent John Bonifield wurde mit versteckter Kamera gefilmt, wie er über die Russland-Berichterstattung seines Senders herzieht. Die anti-russischen Berichterstattung sei ihm zufolge in erster Linie den Einschaltquoten geschuldet, nicht den Fakten. Journalist: „Warum geht es bei CNN ständig so zu: Russland war dies und Russland war das? Bonifield: Weil es um

Weiter lesen>>>

0

Schnauze voll! Offener Brief eines 90-jährigen Wehrmachtssoldaten an Von der Leyen

Ursula Von der Leyen ist gerade drauf und dran, jede auch noch so kleine Erinnerung an die Wehrmacht aus dem Alltag der Bundeswehr zu verbannen. Sogar ein Bild des jungen Helmut Schmidt in Wehrmachtsuniform musste aus Kasernen weichen. Einem ehemaligen Wehrmachtssoldaten wird dieses Treiben nun zu bunt. In einem offenen

Weiter lesen>>>

1

Unwiderlegbares Dokument: Der „Islamische Staat“ (ISIS) wurde von Mossad und CIA gegründet

Nach unwiderlegbaren Dokumenten des US-Geheimdienstes NSA, die Edward Snowden öffentlich gemacht hat, ist der »Islamische Staat« im Irak und in der Levante ursprünglich von Geheimdienstagenten des Israel, USA und Großbritanniens gegründet worden. Ob das Papier authentisch ist, läßt sich derzeit zwar nicht verifizieren, doch finden sich inzwischen auch im Internet

Weiter lesen>>>

0

Die Gestapo ist wieder da: „Abends noch auf Facebook gehetzt, morgens von der Polizei geweckt“

Deutschland trägt seinen Krieg gegen „Hassrede“, auch als Meinungsfreiheit bekannt, zu den Menschen. Deutschland hat bereits ziemlich strenge Gesetze gegen den Gebrauch von Nazi-Symbolen und die Leugnung des Holocausts. Anscheinend entgeht den Abgeordneten die Ironie, sich wie die Gestapo auf die Meinungsfreiheit der Bürger zu stürzen, egal wie beleidigend sie

Weiter lesen>>>