0

Tausend und ein Fehler – Erdogans Rolltreppe geht abwärts

© Karikatur: RIA Novosti. Vitaly Podvitsky "Die türkische Behörden stürzen das Land ins Chaos wegen ihrer neo-imperialen Ambitionen und strategischen Fehlkalkulationen. Ankara betrachtet viele seiner Nachbarn als Feinde und ihre westliche Verbündeten distanzieren sich davon", schrieb Hürriyet Daily. Früher glaubte der Westen, dass die Türkei ein Modellstaat für die weniger

Weiter lesen>>>

2

„Wir werden die russische Armee besiegen.“ – Das ukrainische Verteidigungsministerium (VIDEO)

[caption id="attachment_4229" align="aligncenter" width="676"] Foto: nato.int[/caption] Die Führung der ukrainischen Armee ist davon überzeugt, dass im Falle eines totalen Krieges Russland eine vernichtende Niederlage erleiden wird. Laut dem Vertreter des Verteidigungministeriums der Ukraine Walentin Feditschew, "im Falle eines Krieges zwischen der Ukraine und Russland, wird Russland bis 20 Tausend Soldaten

Weiter lesen>>>

0

Erdogan enttäuscht von der Entscheidung des Verfassungsgerichts der Türkei für die Freilassung von den inhaftierten Journalisten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan äußerte seine Enttäuschung über die Entscheidung des türkischen Verfassungsgerichts für die Freilassung von zwei Journalisten, die wegen "Hochverrats" verhaftet wurden. "Ich sage nichts über die Entscheidung des Gerichts. Aber ich nehme sie nicht an, ich sage es klar, ich respektiere diese Entscheidung nicht!", -

Weiter lesen>>>

0

„Seit langem betrachtet man das Benehmen von Breedlove im Kontext ‚Arzt-Patient‘ “ – Das Verteidigungsministerium Russlands

Der offizielle Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums General Igor Konaschenkow hat bei dem NATO-General Philip Breedlove eine Diagnose gestellt. "In den letzten zwei Jahren ist es schwer jemand anderes zu finden, dessen Russophobie mit der von dem aktuellen Kommandeur der US-Streitkräfte in Europa General Philip Breedlove zu vergleichen." - sagte Konaschenkow.

Weiter lesen>>>