Markiert: Aleppo

0

NATO-Lüge entlarvt: Was ist aus den „400 000 moderaten Rebellen“ in Ghouta geworden?

Wir haben die Bilder gesehen von den wohlgenährten Terroristen mit teuren Uhren am Arm und modernsten Kameras in der Hand, wie sie sich frech nach Idlib kutschieren lassen. Plus 1700 englische und französische Instrukteure und Berater wurden speziell von der UNO evakuiert. Diese insbesondere und auch die übrigen hätten, wenn

Weiter lesen>>>

0

Syrien nach dem Sieg über IS und die US-geführte Koalition (Fotos)

Aleppo/Syrien: Donnerstag den 21.Dezember 2017: Große Siegesfeier über den gewonnen Kampf gegen die „Terroristen“ Bilder, die man in unseren NATO gesteurten Medien nie sehen wird. Militärparade in Aleppo zum Andenken an den Sieg vor 1 Jahr gegen die Terroristen und die Befreiung der so wichtigen antiken Stadt. [easy_ad_inject_1]   Quelle
0

Waffen Im Wert von Milliarden Dollar illegal gegen Syrien – 17 Staaten daran beteiligt

Seit sieben Jahren kamen Waffen im Wert von Milliarden Dollar illegal nach Syrien; diese Tatsache genügt, um das Märchen zunichte zu machen, nachdem dieser Krieg eine demokratische Revolution wäre. Viele Dokumente bezeugen, dass dieser Schmuggel von General David Petraeus organisiert wurde, zuerst öffentlich von der CIA, deren Direktor er war,

Weiter lesen>>>

0

Der kleine Junge aus Aleppo, der von den NATO-Medien für Propaganda missbraucht wurde

Viele deutsche Zeitungen haben das herzzerreißende Foto des Jungen aus Aleppo am nächsten Tag auf ihren Titelseiten gebracht. [easy_ad_inject_1] Könnt Ihr euch noch an diesen Süßen Jungen erinnern, an Omran? Der kleine Junge, welcher völlig still und zugerichtet im Krankenwagen saß? Unsere Medien haben natürlich maßlos Propaganda betrieben und dies der

Weiter lesen>>>

0

Die Terroristen(Rebellen) in Aleppo sind eingekreist und müssen sich rasch zurückziehen. Nun fahren sie GMC statt Toyota – Fotos und Video

Die entsprechenden Fotos wurden von der politischen Verwaltung der syrischen Armee veröffentlicht. Das Video zeigt die Artillerie-Schläge auf die Positionen der Terroristen(Rebellen) und die zurückeroberte gepanzerte Fahrzeuge. Nun fahren sie GMC statt Toyota. Die Fotos zeigen Raketenwerfer, Panzer, Haubitzen und Granatwerfer, die auf den Hügeln stehen, sowie die Scharfschützenpositionen. Am

Weiter lesen>>>