Markiert: DDR

0

Geheimer Staatsvertrag vom 21. Mai 1949: „Deutschland bleibt bis 2099 besetzt“

Sonderrechte und ein ausgehebelter „Friedensvertrag“ – Die BRD ist nicht souverän Snowdens Enthüllungen:  Der amerikanische Nachrichtendienst NSA hat den globalen Anspruch Telekommunikation zu erfassen, ein Geheimdienstexperte schätzt den Jahresetat dafür auf 100 Milliarden $. Auf der ganzen Welt sind über 65.000 Mitarbeiter für die Überwachung und Bespitzelung von Regierungen, Beamten und Bürgern

Weiter lesen>>>

1

Die Blutlinien der Illuminati: Adolf Hitler war ein Rothschild, und also war seine Verwandte, Angela Merkel!

Sich den Massemörder Adolf Hitler als Onkel und Bruder vorzustellen, fällt nicht leicht. Doch es gab und gibt die Familie Hitler. Adolf Hitler hielt nicht viel von Familienbanden. "Sie dürfen nicht wissen, woher ich komme und aus welcher Familie ich stamme" hat er 1930 gesagt haben. Mit "sie" waren seine

Weiter lesen>>>

0

NATO-Imperialismus: Aggressive Expansion und Identitätskrise eines Angriffsbündnisses

Die NATO-Osterweiterung der letzten 20 Jahre, die angestrebte Aufnahme der Ukraine, Georgiens und weiterer Balkanländer, sowie die enge Partnerschaft mit blutigen Regimes in Middle East machen deutlich, dass es der NATO nicht um die Verteidigung eines diffusen freiheitlichen Wertekanons geht, sondern offenbaren die aggressiv-imperialistische Natur dieses Angriffsbündnisses. Die NATO stand

Weiter lesen>>>