Markiert: Einsatz

3

EU stimmt Bürger auf Krieg gegen Russland ein

[caption id="attachment_6750" align="aligncenter" width="590"] 13. November 2017: Federica Mogherini, von der Leyen und andere EU-Kriegstreiber glücklich nach der Unterzeichnung des Vertrags über eine „Europäische Verteidigungsunion“.[/caption] Die Rhetorik der Regierungen des Vereinigten Königreichs, Frankreichs, Deutschlands und der USA gegenüber Russland im Rahmen des Skripal-Falls zeige deutlich, dass eine massive Aggression gegen

Weiter lesen>>>

0

USA geben erstmals Einsatz von Chemiewaffen durch Terroristen in Syrien zu

Das US-Außenministerium hat zum ersten Mal zugegeben, dass Terroristen der mit „Dschabhat an-Nusra“ verbundenen Terrormiliz „Hayat Tahrir al-Sham“ in Syrien Chemiewaffen einsetzen. Dies teilte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow am Freitag mit. „In dieser Provinz (Idlib — Anm. d. Red.) ist die mit ‚Dschabhat an-Nusra‘ verbundene Terrorgruppierung ‚Hayat Tahrir

Weiter lesen>>>

0

Während die Welt nach Rio schaut: USA und NATO beginnen neuen Krieg in Libyen

Messer-Attentate in deutschen Zügen, ein möglicher militärischer Schlagabtausch zwischen der Ukraine und Russland, die Sommer-Olympiade in Rio – die Öffentlichkeit ist derzeit ausreichend abgelenkt, um nicht zu bemerken, dass USA und NATO den nächsten illegalen Krieg begonnen haben: den Kampf um Libyen. Washington hat soeben die Präsenz von US-Bodentruppen in

Weiter lesen>>>

0

„Etwa 200 Atombomben der Vereinigten Staaten sind im Einsatz in Europa“: Schoigu

[caption id="attachment_3177" align="aligncenter" width="765"] Foto: Ria Novosti[/caption] "Etwa 200 US-Atombomben sind im Einsatz in Belgien, Italien, Holland, Deutschland und der Türkei", sagte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu. "Auf dem Gebiet der Belgien, Italien, den Niederlanden, Deutschland und der Türkei sind etwa 200 US-Atombomben eingesetzt. Die USA planen Aktualisierung ihrer Art

Weiter lesen>>>

0

Ankara plant den Einsatz von Luftverteidigungssystemen an der Grenze zu Syrien

[caption id="attachment_3051" align="aligncenter" width="457"] Foto: eurosam.com[/caption] Die Türkei begann eine neue Runde der Gespräche mit dem Unternehmen "Eurosam" über den Einsatz von Flugabwehr-Raketen-Systemen an der Grenze zu Syrien, berichtete RIA Novosti mit Bezug auf die türkische Zeitung Aksam. Zuvor hat die türkische Seite die Annullierung der internationalen Ausschreibung für die

Weiter lesen>>>