Markiert: FBI

0

Ab 1776: Genozid ist das Programm der kriminellen „USA“: Ausrottung der Ureinwohner und Sklaverei

Die "USA" wurden 1776 gegründet, um die Ureinwohner zu vernichten, denn England wollte die Grenze zu den Ureinwohnern behalten! Da organisierten ein paar Rassisten einen Aufstand mit Verkleidung im Hafen von Boston, warfen ein paar Teekisten ins Meer und sofort war der "Ausnahmezustand" da. Die "USA" haben alle Englandtreuen nach

Weiter lesen>>>

0

Jesus wurde in einem Polizeistaat geboren

Die Weihnachtsgeschichte von einem in einer Krippe geborenen Kind ist bekannt. Das Römische Imperium, ein selbstermächtigter Polizeistaat, hatte angeordnet eine Volkszählung durchzuführen. Joseph und seine schwangere Frau, Maria, sind in die kleine Stadt, Bethlehem, gereist, um der Zählung zu entgehen. Da in keiner Herberge Platz für sie war, blieben sie

Weiter lesen>>>

0

Las Vegas Massaker: Schief gelaufene False Flag Operation? Es gab zwei Schützen

Etwas stimmt mit der offiziellen Version der Las Vegas-Schiesserei nicht. Wie ein ehemaliger CIA-Agent neuerlich erklärte: Alle Terror-Aktionen in den USA seit dem 2. Weltkrieg waren falsche Flaggen des FBI!  Ein gewisser Stephen Paddock wurde auf der 32. Etage des Hotels Mandaly Bay in Las Vegas als der Schütze  von der

Weiter lesen>>>

1

Die 9/11 Lüge: Wo ist das Flugzeug? (Video)

Auch wenn der sechszehnte Jahrestag, an dem die alten Geschichten wieder neu aufgerollt wurden, vorüber ist, möchte ich trotzdem noch einige Bilder zeigen. Bilder, die eindeutig belegen, dass weder im Pentagon noch in Shanksville jemals ein Flugzeug eingeschlagen hat. Die amerikanische Regierung unterlässt es mit unglaublicher Überheblichkeit, diesbezüglich Erklärungen abzugeben.

Weiter lesen>>>

0

CIA-Cyber-War: Aus Tätern werden Opfer (und umgekehrt)

  „There is no higher God than truth“  (Mahatma Gandhi) Die jüngsten Enthüllungen von Wikileaks – die CIA als globale, skrupellose Cyber-Gestapo – haben nur ein geringes Medienecho ausgelöst und auch der politische „Fall-out“ ist minimal. Das ist natürlich kein Zufall. Zum Thema „Empörungsmanagement“ bzw. „Demokratie-Management durch Softpower-Techniken“ (dank Professor

Weiter lesen>>>

0

9/11-Enthüllung: 15 der 19 Flugzeugentführer waren CIA-Agenten

Brisante Aussagen von Whistleblower Michael Springmann, Leiter der US Visa-Sektion in Jeddah (Saudi-Arabien). Er berichtet wie die CIA viele der 9/11 Flugzeugentführer unter dem Programm «Military Exchange» in die USA einschleusten um diese als Terroristen auszubilden. Seine Aussagen wurden im Commission Report ignoriert. Ich hatte einmal zwei Pakistanis ein Visa

Weiter lesen>>>