Stichwörter: FED

3

Die US-Goldreserven in FED sind weg. Bald fordern Russland und China Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen

Der US-Experte Steven Quayle kommentierte in einem Interview mit KWN, dass die US-Goldreserven in FED weg sind: "Machen wir uns nichts vor - unser Gold (ca. 1500 Tonnen), dass die USA nach dem 2. Weltkrieg in ihre Tresoren in New York einlagerten, ist nicht mehr vorhanden! Namhafte Insider haben schon

Weiter lesen>>>

0

Das Gespenst des Währungskrieges streift durch die Welt – Bloomberg

Experten gehen davon aus, dass wegen der starken Aufwertung des japanischen Yen gegenüber dem Dollar schwierige Zeiten kommen. "Die Teilnehmer an dem Devisenmarkt warnen, dass momentan ein echter Währungskrieg auf der Welt durchgeführt wird", berichtete "Bloomberg". Die Gefahr kommt von der Bank of Japan und der starken Aufwertung des Yen

Weiter lesen>>>