Stichwörter: gefangengenommen

0

Die USA müssen sich bei der Welt für alle ihre Kriege, Regime-Change-Versuche, Arroganz und Heuchelei entschuldigen

Am 12. Januar haben die Iranische Revolutionsgarden 10 US-Matrosen, 9 Männer und eine Frau mit ihren zwei Patrouillenbooten gefangengenommen. Die Amerikaner wurden zum Verhör als mutmaßliche Spione gehalten. Am nächsten Tag haben die iranische Behörden ein Video mit den US-Matrosen veröffentlicht. Ein paar Tage später hat Iran die amerikanische Matrosen

Weiter lesen>>>