Stichwörter: Gold

3

Die US-Goldreserven in FED sind weg. Bald fordern Russland und China Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen

Der US-Experte Steven Quayle kommentierte in einem Interview mit KWN, dass die US-Goldreserven in FED weg sind: "Machen wir uns nichts vor - unser Gold (ca. 1500 Tonnen), dass die USA nach dem 2. Weltkrieg in ihre Tresoren in New York einlagerten, ist nicht mehr vorhanden! Namhafte Insider haben schon

Weiter lesen>>>

0

Wie bei dem gehorsamen Jelzin 3500 Tonnen Gold, 4500 Tonnen Plutonium und einen Güterwagen Diamanten heimlich nach Amerika verschwanden

Walentin Watzew ist einer der angesehensten Geopolitiker in Bulgarien. Derzeit lehrt er Geopolitik an der Universität von Plovdiv und Europäische Studien an der European College of Economics and Management in Plovdiv. - Herr Watzew, Sie sagen, dass Panama 100 Prozent unter der Kontrolle der USA steht. Können wir damit das Fehlen

Weiter lesen>>>