Markiert: Istanbul

2

Islamischer Staat (ISIS) wird sein erstes Konsulat in Istanbul eröffnen – Der türkische Außenminister

Mittwoch, 11. Mai 2016 (Ankara, Türkei) - Der sogenannte Islamischer Staat im Irak und Syrien (ISIS) beabsichtigt, seine erste diplomatische Vertretung in Istanbul zu eröffnen, um konsularische Dienste für alle zu leisten, die sich der extremistischen Gruppe im Irak anschließen möchten,  berichtete die türkische Tageszeitung Akşam. Der türkische Außenminister, Herr

Weiter lesen>>>

0

ISIS-Kämpfer reisen frei in der Türkei herum (Video)

ISIS (Islamischer Staat) Kämpfer reisen frei in der Türkei herum. Sie haben viele Basen in der Türkei, Hotels zum Verweilen, ein Krankenhaus zur Behandlung, und sie können kostenlos mit Bussen, Bahnen, Zügen und sogar Taxis fahren. Erdogans Regierung stellt ihnen Freikarten zur Verfügung, heißt es in der Beschreibung des Videos, das

Weiter lesen>>>

0

Der Attentat in Istanbul ist zugunsten der türkischen Vorstellung von einer Pufferzone in Syrien

"Der "Islamische Staat" hat kein Interesse daran, deutsche Touristen anzugreifen",- kommentierte den Attentat in Istanbul die bulgarische Untersuchungs-Journalistin Elena Yoncheva. "Der Attentat in Istanbul ist zugunsten der Idee, über die die Türkei seit drei Jahren spricht - die Einrichtung einer Pufferzone in Syrien. Das einzige Land, das diese Idee widersetzt,

Weiter lesen>>>

0

„Erdogan hat die Berichte über die Explosion in Istanbul verboten“ – Euronews Journalist

Die türkische Behörden versuchen Journalisten dazu zu zwingen, Informationen über die Explosion in der historischen Altstadt von Istanbul zu vertuschen. Bei der Explosion wurden ein paar Touristen getötet. Dies hat auf seiner Twitter-Seite der Euronews TV-Kanal-Korrespondent Mustafa Baa geschrieben: "Die Berichte über die Explosion in Sultanahmet -  verboten." https://twitter.com/mustafa__bag/status/686845629822283777?ref_src=twsrc^tfw   Edit:

Weiter lesen>>>