Stichwörter: IWF

0

Soros: „Russland hat vor sich noch zwei Jahre Leben“

Der amerikanische Finanzier George Soros glaubt, dass Russland genug Devisenreserven in der nahen Zukunft in einem ungünstigen wirtschaftlichen Umfeld hat. "Sie haben Reserven für ein paar Jahre," - sagte der Investor in einem Interview mit Bloomberg. Am Donnerstag berichtete die Bank von Russland, dass die Währungsreserven des Landes zum 15.

Weiter lesen>>>