Markiert: Körperverletzung

0

Zuwanderer haben für drei Monate rund 69 000 Straftaten in Deutschland begangen

In den ersten drei Monaten des Jahres haben Zuwanderer in Deutschland rund 69.000 Straftaten begangen. Etwa ein Drittel davon waren Diebstahlsdelikte. Das geht aus einem BKA-Bericht hervor, der dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Der Großteil der Zuwanderer aber blieb unauffällig. Das BKA hat in einem aktuellen Bericht die Kriminalität von Zuwanderern untersucht.

Weiter lesen>>>