Stichwörter: Kriegstreiber

1

Merkels Regime mag den Krieg – spendete 5 Mio. US-Dollar für Clinton-Wahlkampf

Ein Blick auf das Geld: Clinton sammelte im US-Wahlkampf 687 Millionen, Trump 306 Millonen US-Dollar ein. Davon gab Trump 30 Millionen für die Medien aus, Clinton 125 Millionen Dollar. Deutsche Konzerne spendeten erheblich mehr an Trump als an Clinton. So gab die Deutsche Bank 86 Prozent ihrer Spenden an Trump.

Weiter lesen>>>

0

Vor dem NATO-Gipfel: Estland provoziert Russland

Estlands Premierminister Taavi Roivas fühlt sich bedroht und fordert Hilfe gegen den Nachbarn Russland. Putin beschuldigt er, die Flüchtlingskrise auszunutzen. Die Bundesregierung bestellt sich nicht häufig Nachhilfelehrer zur Klausur in Meseberg. Schon gar nicht, wenn sie nicht mal 40 Jahre alt sind. Aber Taavi Rõivas hat mit 37 schon fast

Weiter lesen>>>

1

Nordkorea ist bereit alle Atomtests zu beenden, wenn die USA im Gegenzug ihre gemeinsamen Militärmanöver mit Südkorea einstellen und einen Friedensvertrag mit dem Norden schließen

Die USA trauen dem Frieden nicht und weisen den Vorschlag zurück. Die amtliche Nachrichtenagentur KCNA zitierte einen Sprecher des nordkoreanischen Außenministeriums mit den Worten, Vorschläge, "den Frieden und die Stabilität in der Region zu erhalten, einschließlich derjenigen, unsere Atomtests einzustellen", seien weiterhin gültig. Im Gegenzug müssten die USA ihre gemeinsamen Militärmanöver

Weiter lesen>>>

0

Der Waffenstillstand in Syrien wird genauso wie der in der Ukraine ein Theater sein

Ukrainische Soldaten an der Front in der Region Donezk Foto: AFP Trotz der Vereinbarung für einen Waffenstillstand in Syrien, planen offensichtlich alle Seiten im Konflikt diesen Waffenstillstand zu verletzten. Wir sehen seit Monaten die Situation in der Ukraine. Der Waffenstillstand in der Ost-Ukraine wird ständig verletzt. In Syrien soll das

Weiter lesen>>>