Markiert: Luftangriff

0

Russland stationiert Truppen nahe der syrischen Grenze zu Jordanien

Gepanzerte russische Einheiten haben Gebiete entlang der syrisch-jordanischen Grenze betreten, um die Grenzposten und Positionen der syrischen Armee zu verstärken und die Grenze abzuriegeln. So sagen arabische Medien. Die Quellen sagen, dass ein russisches Gebirgsjäger-Bataillon in den südlichen Provinzen Dara’a und Sweida angekommen ist. Die Quellen sagen auch, dass das

Weiter lesen>>>

1

19 Terror-Anführer der CIA bei russischem Luftangriff in Syrien getötet

Aleppo. Russische Kampfflugzeuge hätten in den vergangenen sieben Tagen 452 Luftangriffe östlich der Stadt Aleppo geflogen, um die dortige Offensive der syrischen Regierungstruppen zu unterstützen. "Bei russischen Luftangriffen in Syrien sind binnen einer Woche mehr als 600 Extremisten der Terrormiliz Islamischer Staat getötet worden". Das teilte Generaloberst Sergej Rudskoi am

Weiter lesen>>>

0

Russischer Raketenangriff tötete 30 US-amerikanische, israelische und britische Offiziere,die angeblich ISIS-Milizen in Syrien Unterstützung und Geheimdienstinformationen gewährten

Als Teil einer anhaltenden Offensive gegen Sektoren Aleppos, die von Milizen kontrolliert werden, trafen russische Kriegsschiffe eine Kommandozentrale für Militäroperationen in der Nähe der Stadt, wodurch 30 israelische, US-amerikanische und britische Offiziere getötet wurden, die angeblich ISIS-Milizen in Syrien Unterstützung und Geheimdienstinformationen gewährten. Der Angriff ereignete sich infolge eines Waffenstillstandes

Weiter lesen>>>

4

Syrien hat Beweis für geheime Absprachen zwischen USA und ISIS

Der versehentliche Luftangriff auf syrische Stellungen durch die US-geführte Koalition war geplant, sagte die Präsidentenberaterin Baschar al-Assads in einem Interview mit “4 News”. Ein Bedauern seitens der USA könne sie nicht akzeptieren. Als Folge erklärte die syrische Armee die Waffenruhe für beendet. Der US-Luftangriff auf syrische Stellungen am Flughafen von

Weiter lesen>>>