Markiert: Maas

0

Merkel & Co versuchen mit allen möglichen Ma(a)ssnahmen an der Macht zu bleiben

In Antwort auf das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist Facebooks zweites Löschzentrum in Essen, Deutschland gestartet. Damit will man vor allem auf die knappen Löschfristen ab 2018 vorbereitet sein. Das erste Löschzentrum funktioniert bereits gut. Das Zentrum startete aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes, das Internet-Plattformen dazu verpflichtet, Hassreden und gefälschte Nachrichten binnen kürzester Zeit zu löschen. Merkel

Weiter lesen>>>

1

Der totalitäre Maas: immer mehr Zensurmaßnahmen im Internet

Jetzt gegen Udo Ulfkotte. Die Zensur des Justizministers gegen politisch unkorrekte Meinungsmacher. Ich habe hier schon über die Zensurmaßnahmen gegen den politisch etwas unkorrekten Xavier Naidoo berichtet. Die bundesweite Maulkorb-Zensur gegenüber Straftaten von Migranten ist mittlerweile auch keine "Verschwörungstheorie" mehr. Auch bei Twitter schwingt man zunehmend dieZensurkeule, wie dieses Beispiel beweist.

Weiter lesen>>>

0

Die Stasimethoden von Maas: Bespitzelung und Denunzierung

Der wachsende Widerstand gegen Merkels Asylwahnsinn soll nun ein Ende haben – Justizminister und Merkel-Marionette Maas ruft ungeniert zur Volksverhetzung nach Stasi-Art auf. Durch Bespitzelung und Denunzierung sollen Asylkritiker mundtot gemacht werden. Soll hierfür die gewaltbereite Linke auf die deutschen Bürger losgelassen werden? Haben Deutschlandhasser künftig freie Bahn? Bundesjustizminister Heiko Maas zeigt

Weiter lesen>>>