Markiert: Merkel

0

4 EU-Staaten (Tschechien, Ungarn, Polen und Slowakei) bezeichnen Merkel als Lügnerin

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht die „Retterin Europas“, wie sich einige westliche Politiker sie vorstellen. Obwohl Merkel aufgrund ihrer Politik während der Flüchtlingskrise den Ruf einer „modernen Jeanne d'Arc“ und tapferen Verteidigerin der westlichen Ideale gegen den Ansturm der Populisten gewonnen hatte, zerstört sie der Zeitung zufolge die

Weiter lesen>>>

0

Masochismus: EU verlängert die Sanktionen gegen Russland – trotz Milliardenschaden

Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen fehlender Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs am Freitagmorgen beim EU-Gipfel in Brüssel, wie Diplomaten mitteilten. Die EU hatte die Sanktionen trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen zuletzt im vergangenen Winter bis zum 31. Juli

Weiter lesen>>>

0

Die treueste Marionette von Soros in der EU droht unkooperativen Staaten mit Sanktionen

EU-Flüchtlingsstreit: In der europäischen Migrationspolitik sollen nach dem Willen von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron nicht kooperationswillige EU-Partner finanziell bestraft werden. „Man kann keine Länder haben, die massiv von der Solidarität der EU profitieren, und die deutlich ihren nationalen Egoismus bekennen, wenn es um Migrationsthemen geht“, sagte Macron am Samstag in Paris

Weiter lesen>>>

0

Frau von der Leyen kriecht in Washington zu Kreuze – nur dumm, dass es keiner mitkriegt: Ist ja grad Fußball-WM…

Do 21.06.2018, 00:06 afp - Agence France Presse BRD/USA/Nato/Verteidigung: Von der Leyen bekennt sich in Washington zu deutlicher Aufstockung von Wehretat - Verteidigungsministerin spricht mit Mattis und Pompeo. Berlin (AFP) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat bei einem Besuch in den USA ein Bekenntnis zu deutlichen Aufstockungen im deutschen

Weiter lesen>>>

0

Mehrheit der Europäer gibt Merkel Schuld für die massenhafte Einwanderung und Migrantengewalt

Als jedenfalls im Sommer 2015 die Flüchtlingskonvois bereits Budapest erreichten, nachdem sie sich durch die mazedonischen Grenzschutzposten durchgekämpft hatten, erklärten uns Spitzenpolitiker, Sicherheitsbehörden und Vertreter der Medien, sie seien alle überrascht gewesen. Was ein bisschen seltsam ist angesichts der Tatsache, dass nicht nur Botschafter und Militärattachés, sondern auch Sekretärinnen und Pförtner in den deutschen diplomatischen

Weiter lesen>>>

0

Assad das Tier, Putin die Bestie – und das Gruselkabinett aus Verlierern

Assad und Putin im Würgegriff der „Gutmenschen“ Assad das Tier, Putin die Bestie – und ich bin der Martin, der sich fragt, ob ich von Wahnsinnigen umzingelt bin? Nicht vom Assad, den die „Qualitätsmedien“ als Tier bezeichnen, aber auch nicht vom Putin, welcher sich mittlerweile als Bestie einen „guten“ Namen

Weiter lesen>>>