Markiert: Multilateralismus

1

Die neue Weltordnung wird mit Deutschland und China anfangen

In zahlreichen Artikeln im Laufe der letzten Jahren habe ich minutiös die Agenda für ein zukünftiges ökonomisches Eine-Welt-Regierungssystem umrissen, welches in erster Linie von Banken-Eliten und Globalisten angeführt wird; eine Agenda, die sie manchmal die „Neue Weltordnung“ nennen. Dieser Begriff ist in der Öffentlichkeit derart bekannt worden, dass die Globalisten

Weiter lesen>>>