Markiert: NATO

0

Nato-Gipfel: Teure Eskalation und billige Kriegspropaganda

Man hätte es kaum für möglich gehalten, aber der NATO gelang es tatsächlich auf ihrem Gipfeltreffen in Brüssel (11./12.7.2018), das Absurditätslevel, mit dem die beiden dominierenden Themen – die Debatte um die finanzielle Lastenteilung im Bündnis und die Eskalation im Verhältnis zu Russland – abgearbeitet wurde, noch einmal auf neue

Weiter lesen>>>

1

Juncker torkelt anscheinend stockbesoffen beim NATO-Gipfel. Und sowas ist EU Präsident!

Über 800.000 Aufrufe gab es innerhalb von sechs Stunden auf ein Video von polsatnews auf Facebook, das den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker offensichtlich schwer betrunken zeigt. Zumindest muss Juncker, der beim NATO-Gipfel in Brüssel teilnahm, von zwei Personen gestützt werden und torkelt ansonsten relativ orientierungslos durch die Gegend. [easy_ad_inject_1] Von den Mainstream-Medien wird

Weiter lesen>>>

0

Trump zu Merkel: „Angela, du schuldest mir eine Billion Dollar.“

US-Präsident Donald Trump hat sich als Hauptkontrahentin Angela Merkel ausgesucht. WASHINGTON - Es lief von Anfang an nicht gut. Für das erste Treffen von Angela Merkel mit dem US-Präsidenten hatten die Meteorologen den Beginn der rosa Kirschblüte in Washington vorausgesagt. Stattdessen stürzte die Temperatur auf den Gefrierpunkt. Donald Trump empfing

Weiter lesen>>>

0

Angela Merkel im Bundestag: „Migration stärken“! Gedanken sind schneller als Worte (Video)

Juli 2018: Angela Merkel - Freudscher Versprecher - "Migration stärken"! So kommt eine unbewusste Aussage zum Vorschein. Ein Freudscher Versprecher (nach Sigmund Freud), auch Lapsus linguae genannt, ist eine sprachliche Fehlleistung, bei der angeblich ein eigentlicher Gedanke oder eine Intention des Sprechers unwillkürlich zutage tritt. [easy_ad_inject_1] Warum kommt sie mit

Weiter lesen>>>

1

Kein Interesse an Frieden: „Die USA wollen Staaten, die im Chaos versinken“

Vor sieben Jahren sagt Georg Friedmann US-Truppenverlegungen ins Baltikum exakt voraus / USA haben kein übergeordnetes Interesse an Frieden / Wir wollen nichts erreichen, sondern verhindern / Demokratie und Menschrechte sind politische Rhetorik / EU schwächen / 2040 spielt Deutschland keine Rolle mehrGeopolitische Analysen und Projektionen von Zbigniew Brzezinski oder Georg

Weiter lesen>>>

0

Glaubt nie einem Schurken! USA verlängern Sanktionen gegen Nordkorea

Trotz des historischen Treffens mit Nordkoreas Machthaber, und einer Vereinbarung über Atomare Abrüstung hat der US-Präsident Trump Sanktionen gegen Pjöngyang um ein weiteres Jahr verlängert. Donald Trump begründete heute in einer Erklärung an den Kongress seine Entscheidung mit der "seltenen und außergewöhnlichen" Bedrohung Nordkoreas für die Vereinigten Staaten. Laut  einem

Weiter lesen>>>