Markiert: Opfer

0

Die US-geführte Koalition tötet weiter Zivilisten in Syrien

Die sogenannte US-geführte „internationale Anti-IS-Koalition“ tötet weiter Zivilisten in Syrien. Die Zahl ziviler Opfer bei Luftangriffen, die eigentlich IS-Kämpfern gelten, steigt zuletzt dramatisch an. Für eines dieser Bombardements in Syrien sollen auch Fotos deutscher Aufklärungsflugzeuge verwendet worden sein.(n-tv.de) [easy_ad_inject_1] Bei zwei Luftangriffen der von den USA geführten „Anti-IS-Koalition“ sind im Osten

Weiter lesen>>>

0

Putins Berater sagt im Klartext: „Deutschland ist US-okkupiert“ (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater. Sergei Glasjew, ein Berater von Präsident Putin, äußert sich in einem TV-Interview zu den EU-Sanktionen, dem wirtschaftlichen Impakt auf Europa, sowie die fortwährende US-Besatzung und die daraus resultierenden Konflikte. „Wir haben ausgerechnet, dass die EU-Staaten bis zu 1 Billion Euro an Verlusten erleiden müssen

Weiter lesen>>>

0

Über 30 Millionen zivile Opfer durch USA- und NATO-Angriffe auf andere Staaten seit 1945

Kein anderes Land der Erde bringt es auf eine so blutige Bilanz, wie die USA. In 201 Konflikten seit 1945 hat das US-Regime über 30 Millionen Menschen für die eigenen geopolitischen Zwecke töten lassen. Die US-Geschichte wurde mit Blut geschrieben. Vor allem fremdem Blut. Dies zeigt schon alleine die Tatsache,

Weiter lesen>>>