Markiert: Raketen

0

Putin: „Nordkoreas Staatschef hat im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken ohne Zweifel gewonnen“

Russlands Präsident, Wladimir Putin, hat den nordkoreanischen Staatschef, Kim Jong Un, als "kompetenten und reifen Politiker gelobt. "Kim hat einen nuklearen Sprengkopf und eine Rakete mit weltweiter Reichweite." Damit habe er  die neuste Runde im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken "ohne Zweifel gewonnen", sagte Putin am Donnerstag vor Medienvertretern. Nordkorea habe mächtige

Weiter lesen>>>

0

Russland versetzt 99% aller strategischer Raketen in ständiger Kampfbereitschaft wegen der NATO-Provokationen

Der russische Verteidigungsminister Russlands Sergej Schoigu hat soeben vor dem Parlament den Abgeordneten bestätigt, dass 99% aller russischer strategischer Raketen in ständiger Kampfbereitschaft versetzt wurden, aufgrund der aktuellen geopolitischen Lage und der anhaltenden Expansion der NATO-Truppen an die russische Staatsgrenze. [easy_ad_inject_1] Wie bereits berichtet: Es ist eine der größten Truppenverlegungen

Weiter lesen>>>

0

„Russland ist Bangladesch mit Raketen“ – Die Massenmörderin Albright

Die ehemalige US-Aussenministerin und Massenmörderin (500'000 irakische Kinder) Madeleine Albright hat in einem Interview mit der österreichischen Zeitung "Die Presse" behauptet, "Putin hat den Nationalismus etabliert, um die Russen davon abzulenken, dass ihr Land bloss ein Bangladesch mit Raketen ist." Ja, so niedrig stufen die Verbrecher in Washington Russland ein,

Weiter lesen>>>

0

Die S-300 Raketen sind auch besonders gefährlich (Video)

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurde die Kampfbereitschaft der S-300 und S-400 Abwehrsysteme überprüft. Es wurden spezielle Zielflugkörper "Kaban" und "Pischtal", die die Flugbahn der ballistischen Raketen imitieren gestartet. Alle Ziele wurden erfolgreich getroffen. Im Jahr 2016 sind am Polygon "Kapustin Jar" Tests von 160-Modellen von Waffen geplant - zwei

Weiter lesen>>>

0

Die Terroristen haben einen Raketenangriff auf die syrische Stadt Aleppo durchgeführt

[caption id="attachment_3048" align="aligncenter" width="600"] © AP Photo/ Bassem Tellawi[/caption] "Eine Granate fiel neben dem ehemaligen russischen Konsulat. Beim Beschuss wurden drei Menschen getötet und fünf verwundet", sagte ein Augenzeuge zu der Agentur RIA Novosti. Damaskus, 7. Dezember - RIA Novosti, Mikhail Alaeddin. "Die Terroristen feuerten Raketen auf die Stadt Aleppo

Weiter lesen>>>

0

Russische Jäger-Jets vertrieben türkische F-16, die um die Terroristen vor den russischen Bombardierungen zu schützen geschickt wurden

Der bekannte Rebell aus Lugansk Stas Shustrov(mit dem Beinamen "Ingenieur") hat der Agentur "Russischer Frühling" Information über ein interessantes Ereignis in der Luft Syriens gegeben. Die Information wurde ihm offenbar von ehemaligen Kollegen angegeben. "Russischer Frühling" kann die Information nicht bestätigen, aber alle Informationen des Autors über die Lage im

Weiter lesen>>>