Markiert: Saudi-Arabien

0

Saudi-Arabien bot Mark Zuckerberg $ 250 Mrd an, um Facebook zu kaufen. Das Ziel: Pro-Demokratie-Proteste zu zensieren

Prinz Mohammad Bin Salman und Mark Zuckerberg (AFP) 23. Juni 2016 (Riad, Saudi-Arabien) - Laut al-Okaz -a, eine tägliche Zeitung in Saudi-Arabien, bot der saudische Prinz Mohammad Bin Salman ( der jüngste Verteidigungsminister in der Welt) Mark Zuckerberg 250 Mrd.$ an, um Facebook zu kaufen. Das Angebot war mehr als

Weiter lesen>>>

2

Dalai Lama: Putin muss seinen Kreuzzug gegen den US-Saudischen Staatsterrorismus fortsetzen. Ich glaube, dass die Obama-Regierung und Saudi-Arabien für das Blutvergießen im Nahen Osten verantwortlich sind

Sonntag, 15. Mai 2016 (Moskau, Russland) - Dalai Lama beschuldigte die US-Regierung der katastrophalen Außenpolitik gegenüber Syrien. Der tibetisch-buddhistische spirituelle Führer, der 56 Jahre lang im Exil war, lobte den russischen Präsidenten dafür, dass er einen Kreuzzug gegen die teuflischen Terroristen führt und ermahnte ihn, seine göttliche Mission fortzusetzen. Er

Weiter lesen>>>

0

Frau Merkels Verbündete sind „Terrorpaten“ – Sarah Wagenknecht

Frau Wagenknecht "bombardiert" wieder mal Merkel mit Wahrheiten im Bundestag (Terrorpate Erdogan und "Kopf-ab-Diktatur Saudi Arabien". Sahra Wagenknecht ist die einzige bekannte Politikerin in Deutschland, die die Wahrheit auf ganzer Linie nicht nur ausspricht, sondern auch dazu steht. Niemand ist in der Lage auch nur einen einzigen Satz ihrerseits zu

Weiter lesen>>>

0

Türkisch-saudische Abzocke gegenüber den USA: „Entweder mit uns in Syrien einmarschieren, oder ziehen wir ihr in den 3.Weltkrieg!“

"Syrien gerät außer Kontrolle. Die Situation im nördlichen Teil Syriens kann den Verlauf des Konflikts ändern", - zitiert"FT" den wissenschaftlichen Mitarbeiter des US-Forschungszentrums" Institut für den Nahen Osten"(Washington) Charles Lister. "Ankara und Riad fürchten sich davor, ohne die Zustimmung von Washington in Syrien zu handeln, aber sie sind irritiert durch

Weiter lesen>>>