Markiert: Seidenstraßen

0

Die Seidenstraßen-Strategie für Syrien

Foto: sueddeutsche.de, S. Kaiser Wie dem auch sei, klar ist, daß die imperiale Geopolitik, der permanente Kampf um Einflußsphären, endgültig überwunden werden muß, wenn die menschliche Zivilisation weiter bestehen soll. Weder eine unipolare, noch eine multipolare Welt kann zur Bewältigung der gegenwärtigen Herausforderungen beitragen. Die Zukunft der außenpolitischen Beziehungen kann

Weiter lesen>>>