Stichwörter: US-Geheimdienste

1

USA weisen 35 russische Diplomaten in den letzten Tagen der Präsidentschaft Barack Obamas aus

Russland hat sich angeblich in den US-Wahlkampf eingemischt, nun übt die Obama-Regierung Vergeltung: Diplomaten und Agenten müssen die USA verlassen, russische Niederlassungen werden geschlossen. Schon länger werfen die USA Russland vor, den Präsidentschaftswahlkampf gezielt durch Hackerangriffe manipuliert zu haben. Nun hat US-Präsident Barack Obama daraus Konsequenzen gezogen und 35 russische

Weiter lesen>>>

0

Deutschland finanziert den „geheimen Krieg“ der USA mit!

Unglaublich: Sie als deutscher Staatsbürger zahlen immer noch Besatzungskosten und finanzieren auch noch den „geheimen Krieg“ der USA mit! Wir sind immer noch von einem der ehemaligen Alliierten im Zweiten Weltkrieg, den USA, besetzt. Was offiziell als politisch nicht korrekt und als eine Verschwörungstheorie gilt, beweist der Bundeshaushalt. Denn dort

Weiter lesen>>>

0

Die US-Geheimdienste beginnen Daten der europäischen Politiker, die mit Russland sympathisieren, zu sammeln

Vor dem Hintergrund des bevorstehenden Referendums in den Niederlanden, wo die Einwohner des Landes wahrscheinlich gegen ein Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der EU stimmen werden, haben die US-Geheimdienste sich entschieden, Daten der europäischen Politiker, die mit Russland sympathisieren, zu sammeln. Eine solche Schlussfolgerung kann aus einem Artikel der britischen

Weiter lesen>>>