Stichwörter: USA

2

„Die Deutschen begeben sich unter die Schutzherrschaft Amerikas“ – Deutscher Politologe

In seinem neuen Buch „Russland-Westen: wer wen?“, das erst in Russisch erschien ist und in Moskau präsentiert wurde, stellte Alexander Rahr diese unkorrekte Frage, wie er selbst anerkannte, „um zu zeigen, dass wir bedauerlicherweise in eine neue Konfliktphase hineingehen, in der es weniger um Kompromisse geht, die in vielen Bereichen

Weiter lesen>>>

3

Die US-Goldreserven in FED sind weg. Bald fordern Russland und China Beweise für die Existenz der angekündigten 8100 Tonnen

Der US-Experte Steven Quayle kommentierte in einem Interview mit KWN, dass die US-Goldreserven in FED weg sind: "Machen wir uns nichts vor - unser Gold (ca. 1500 Tonnen), dass die USA nach dem 2. Weltkrieg in ihre Tresoren in New York einlagerten, ist nicht mehr vorhanden! Namhafte Insider haben schon

Weiter lesen>>>

0

„Europäer werden ausgenutzt wie einst Amerikas Ureinwohner“ – Die US-Politik

Europa mutiert laut einem russischen Politik-Experten faktisch zu einer „Halbkolonie“ der USA und wird von ihnen ausgenutzt, wagt aber kaum Widerstand. Andrej Manoilo, Professor an der Staatsuniversität Moskau, schreibt in einem Gastbeitrag für die Tageszeitung „Iswestija“: „Es nimmt weltweit die Irritierung über jene groben Methoden zu, mit denen die Vereinigten

Weiter lesen>>>