STASI und KGB: Angela Merkel ist Tochter von Adolf Hitler

Angela Merkel ist die Tochter von Adolf Hitler. Das behaupten Unterlagen aus den Archiven von STASI und KGB.
Nach den Unterlagen der Geheimdienste von Hitler in Deutschland, die wie STASI bekannt ist, sitzt heute seine Tochter auf seiner Kanzler Stelle, schrieb Pravda.rs.

1

Es war im Jahr 1954 ein Mädchen geboren, die Tochter von Hitler. Ihr offizielles Geburtsdatum ist 17. Juli 1954. Aber, ihr richtiger Geburtstag ist 20. April 1954. (nach den Dokumenten, die sich derzeit in den Archiven des russischen KGB befindeten) . Wenn das stimmt, bedeutet das, dass die Tochter von Adolf Hitler genau an seinem Geburtstag geboren worden ist.

[easy_ad_inject_2]


„Engel des Todes“ belebte Hitler.

Details der Geburt von Angela Merkel fand man in den Memoiren von Karl Klauberg, eines der dunkelsten Nazi „Engel des Todes“, der auch als Kriegsverbrecher verurteilt war.

Am Ende des Zweiten Weltkrieges entkam Klauberg  7 Jahren Haft Urteil aus. Die sowjetische Behörden ließen ihn im Austausch für geheime Dokumente der Stasi, die seine Technik zur künstlichen Befruchtung beschrieben, und etwas sehr Wichtiges Er gab ihnen das übernommene gefrorene Sperma von Adolf Hitler.

2

Nach  den Nazi-Dokumenten führte Klauberg zu künstlicher Befruchtung die Schwester von Eva Braun von West nach Ost Deutschland. Sie wurde als Leihmutter, das Kind von Hitler zu tragen gewählt. Wenn Klauberg nach der Bundesrepublik Deutschland zurückkehrte, wurde er sofort verhaftet und zwei Jahre später getötet. Aber seine Arbeit war bereits im Gange…

[easy_ad_inject_1]

Abkommen für die Weltherrschaft.

Bald nach dem Geburt von Angela Merkel, haben Russland, USA und Vatikan eine Vereinbarung gemacht, nach der das Sorgerecht für das Kind die katholische Kirche nahm. Sie war sehr gut mit der lutherischen Kirche in Ost-Deutschland angeschlossen. Dann war ein falscher Akt der Geburt des Namens Angela Dorothea Kasner ausgestellt. Um ihren Vater zu verspotten, wurde Horst Kasner, ein Pastor in der lutherischen Kirche gewählt. Für ihre Mutter war Herulind, Lehrer für Englisch und Deutsch entschlossen.

3

Eine der Bestimmungen des dreiseitigen Vereinbarung ist, dass Angela eine internationale Truppe zu regieren, aber es wurde passieren nur wenn der Kopf des Vatikans Papst aus Deutschland platziert wurde.

Nach dem Tod von Papst Johannes Paul II, wurde für Leiter der katholischen Kirche am 20. April 2005 der Nazi Joseph Ratzinger platziert, der sich später den Namen Benedikt XVI gab.
6
Es ist kaum ein Zufall, dass die Veranstaltung direkt an Hitlers Geburtstag aufgetreten war?

4

Im Jahr 1977 wurde Angela Dorothea Kesner-Angela Merkel, nach der Heirat mit dem Physiker Ulrich Merkel. Sie scheidete von ihm im Jahr 1982. Merkel wurde Kanzlerin kurz nach Papst Benedikt XVI die Führung der katholischen Kirche übernahm. Auch der Tag war sehr speziell- der Geburtstag von Hitler.


5
Ob die Theorie der Beziehung zwischen Angela Merkel und Hitler richtig ist, kann es jedoch davon ausgegangen werden. Aber die Tatsache, dass seit sie die Leitung von Deutschland übernahm, hat Berlin das letzte Wort in der EU, und nicht Brüssel, und auch  USA und Russland auf jeden Fall die Worte von Deutschland hören, und immer ihre Meinung erfüllen, lässt uns daran denken…

Quelle

Eine Quelle auf Deutsch

P.S. vom 14.05.2016.

Wir haben diesen Kommentar per Email gekriegt und posten wir den 1 zu 1:

„Von: H. Vogel
Betreff: Ihr Bericht „STASI und KGB über Merkel

Nachrichtentext:
Im o.g. Betreff schreiben Sie , dass Angela Merkel am  (richtiger Geburtstag) 20.April 1954 gebohren wurde und die tochter von Hitler sei. Weiter ist zu lesen, dass die Schwester von Eva Braun, – kann also nur die Gretl Braun – als Leihmutter ausgesucht  wurde. Ilse Braun und Eva Braun scheiden somit aus, denn die beiden hatten bekanntlich keine hinder!

Bei Gretl Braun gibt es da auch Ungereimtheiten. Gretl ist am 31.August 1915 in München geboren. Am 3. Juni 1944 hat sie geheiratet. Sie war schwanger und hat am 5. Mai 1945 entbunden und ein Mädchen mit dem Namen Eva Barbara Braun geboren. Die benannte künstliche Befruchtung hätte also im August 1944 vollzogen worden sein, denn danach war es nicht mehr möglich, weil Hitler angeblich sich und EVa im Führerbunker umgebracht haben soll! Vor allem wurde der Dr. Karl Klauberg (richtig geschriebener Name Carl Clauberg) wurde festgenommen und getötet. Es wäre schön, wenn Sie diese meine Bedenken ausräumen könnten. Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich, Freundliche Grüße H. Vogel“

Vielen Dank, Herr Vogel! – Noch.info

 

Das könnte Dich auch interessieren...