Das russische Verteidigungsministerium bezeichnete den schlagende Bereich der Rakete „Kaliber“

Kommentar verfassen