Fast 60 Prozent aller US-Erwachsenen sind auf verschreibungspflichtige Medikamente