„Wir können Russland innerhalb von sieben Tagen besetzen“: Die türkische Regierung

Erdogan

„Seit dem Absturz des russischen „SU-24″ Bombers versucht Russland bei jeder denkbaren Gelegenheit die Türkei zu untergraben. Sicherlich verhält sich meine Regierung  wie eine reife und erfahrene Regierung, aber unsere Geduld hat Grenzen. Vor den russischen Bemühungen mit uns zu konfrontieren, die wir heute sehen, haben wir keine Angst, keine Reue. Wir handeln mit Mäßigung, um unsere Beziehungen zu normalisieren, und wenn es nötig ist, ich versichere Ihnen, wir können Russland in weniger als sieben Tagen mit der NATO und unseren regionalen Verbündeten besetzen.“ – Zitat von der türkischen Regierung.

Vor zwei Jahren hat der russische Vizepremier Dmitri Rogosin die NATO mit einem sehr interessanten Bild zum Neujahr gratuliert. Und nämlich: Santa Claus mit Schneewittchen und eine Topol-M Interkontinentalrakete und ihr Team. Dieses Mal wird er vielleicht Erdogan mit einem Bild in der Art wie damals gratulieren…

„Wir gratulieren unsere NATO-Freunde zum Neujahr!“- Dmitry Rogozin 28.Dez.2013.

Update: Nach letzten Angaben sind das die Worte des türkischen Aussenministers Mevlüt Çavuşoğlu vom 14. oder 15. Dezember in einem Interview.  Sein Kommentar über die Besetzung Russlands wurde schnell  zensiert.
[easy_ad_inject_1]

Quelle und Twitter.com

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...