Soros: „Russland hat vor sich noch zwei Jahre Leben“