Türkei: Islam hat über das Kreuz Christi in Europa gesiegt, unsere Moscheen sind mehr als Ihre Kirchen

turk

„Der Islam ist die Hauptreligion in Europa. Vor einem halben Jahrhundert kamen in Europa junge und mutige Menschen aus allen Ecken Anatoliens, und dank ihnen sind gewölbte Moscheen ausgebaut, die sicher vor Schaden geschützt werden. Wir werden auch weiterhin gegen alle kämpfen, die nach unseren Moscheen ihre Hände ausstrecken“, sagte bei einem Treffen mit den türkischen Gastarbeitern in Zürich der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu, zitiert von den türkischen Medien.

[easy_ad_inject_2]

Trotz aller Hindernisse und Provokationen zieht sich die Türkei von ihrer strategischen Entscheidung nicht zurück, sich in die EU zu integrieren.

„Wir werden ein Teil von Europa. Und wissen Sie, warum? Türkei außerhalb Europas – es wäre ein schwerwiegendes Versäumnis sein.“

„Noch wichtiger ist, dass wir unseren Weg nach Europa für die allen 45 Millionen Muslime in den EU-Ländern fortsetzen werden, weil sie unsere Religion, Sprache und Kultur darstellen.

Wir werden mit denen uns in die EU integrieren, und dies wird sicherlich eines Tages passieren. Aber wir werden nicht beten oder vergeben, wir wollen besondere Privilegien auch nicht, dagegen wird die EU den Kopf und Ehre geben.

Mit unserer Religion, Sprache und Bräuche werden wir in die EU und das ist sicher „, sagte Davutoglu.

 Ihm zufolge, wenn Europa die Absicht hat, eine Weltmacht zu sein, wie wird diese ohne die Mitgliedschaft der Türkei durchgeführt und die Freigabe der Wirtschaftskrise ist auch nicht möglich ohne die Dynamik und Unternehmer seines Landes.

“ Wir sind keine Belastung für Europa, wir haben eine Heilung für sie, um sie ihre Kraft wiederherzustellen.“- fügte er hinzu.

[easy_ad_inject_1]

Quelle: Bultimes

Übersetzung: Noch.info

Das könnte Dich auch interessieren...