„Fairer“ US-Vorschlag an Russland: Krim im Austausch für die Aufhebung der Sanktionen

U.S.-Bases-Near-Russia

Autoren des Gesetzentwurfs sind der Republikaner Adam Kiesinger und der Demokrat Eliot Engel – Nach dem Dokument können die Anti-Russischen Sanktionen aufgehoben werden, nur unter der Bedingung der Rückkehr der Kontrolle der Ukraine über die Krim.

Der Gesetzwurf wurde Akt für Stabilität und Demokratie für die Ukraine (Stability and Democracy for Ukraine Act/STAND for Ukraine Act) genannt. 

Die Gesetzgeber schlagen auch vor, jede Form der Anerkennung der Halbinsel als Region Russlands abzulehnen, einschließlich des Luftraums und der Hoheitsgewässer .

„Wir sehen wieder, dass es keine Hindernisse für die Wladimir Putins Respektlosigkeit gegenüber der Weltordnung gibt, vor allem im Fall der Ukraine“, – sagte einer der Autoren des Gesetzentwurfs .

fr_us-encircles-russia

Für den Westen hat Russland mit der „Krim-Annexion“ das Völkerrecht und andere Ukraine-Verträge gebrochen und die europäische Friedensordnung „angegriffen“.

Inzwischen arbeiten die EU und die USA mit Hochdruck an der Verlängerung der wegen des Ukraine-Konflikts verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland..

[easy_ad_inject_1]

Quelle

Das könnte Dich auch interessieren...