Kein Interesse an Frieden: „Die USA wollen Staaten, die im Chaos versinken“

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Terra MIR sagt:

    Ein Punkt fehlt in den Darstellungen von Mr. Friedmann denn doch. Die Rolle der VR China. Entweder, weil diese nicht erkannt wurde, oder weil die dynamische Entwicklung nicht einkalkuliert war. Denn die SOZ Staaten, brechen gerade den Randbereich von Eurasien auf und die Seidenstraße wird wohl zur weltgrößten Wirtschaftszone führen. Wenn die USA dies verhindern wollen, dann müssen sie einen richtigen Krieg anzetteln. Diesen werden sie nicht überleben, denn Krieg können sie nicht führen und schon gar nicht unter schlechten Bedingungen.

Kommentar verfassen