Kategorie: Interessant

0

Mädchen locken Facebook-User in die Sex-Falle

Erneut ist ein starker Anstieg der Erpressungsversuche über Facebook zu verzeichnen. Seit wenigen Tagen schicken Unbekannte Freundschaftsanfragen an österreichische Facebook-Nutzer. Die Profilfotos zeigen meist äußerst junge Mädchen, die nach dem Anfreunden schnell "zur Sache" kommen. Wer auf die Sex-Anfragen reinfällt, wird mit horrenden Summen erpresst.   In den Chats wird

Weiter lesen>>>

0

„Zum Schutz vor Islamisten“ – US-Waffenschmiede graviert Psalm und Kreuz in Sturmgewehr

Um „Islamisten“ davon abzuhalten, US-Sturmgewehre zu nutzen, falls sie diesen in die Hände fallen, kam ein US-amerikanischer Waffenhersteller nun auf eine ganz besonders innovative Idee: Das Schnellfeuergewehrs Crusader („Kreuzritter“) ziert ein eingravierter Bibelspruch sowie ein Kreuz. Gelobt sei der Herr, mein Fels, der meine Hände geschickt macht zum Kampf, meine

Weiter lesen>>>

0

Roboter plündern nicht

Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und sinnvoll? Maschinen gegen Menschen, bewaffnete Roboter, die auf Menschen schießen - das gibt einen guten Stoff für Science-Fiction-Filme ab. Aber in der Realität darf das nicht vorkommen.

Weiter lesen>>>

0

Laserscanner mit gefälschten Signalen getäuscht

Man nehme ein Raspberry Pi und einen Laserpointer: Mit dieser einfachen Ausrüstung ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, dem Laserscanner eines autonomen Autos beliebige Objekte vorzugaukeln. Teure Laserscanner autonomer Autos lassen sich offenbar mit einfachen Mitteln austricksen. Wie das Wissenschaftsmagazin IEEE Spectrum berichtete, ist es dem Sicherheitsexperten Jonathan Petit von Security

Weiter lesen>>>

1

Krachte in Müllcontianer-Kombi entwickelt Eigenleben, brettert Sievering entlang

Gerade noch einmal gut ausgegangen ist ein Park-Malheur in Wien-Döbling: Weil ein Autobesitzer offenbar die Handbremse nicht gezogen hatte, machte sich ein roter Kombi selbstständig und rollte rückwärts die Sieveringer Straße hinab. Der Besitzer des roten Kombi wollte Donnerstagfrüh wohl nur kurz anhalten und eine Besorgung machen, vergaß dabei aber

Weiter lesen>>>

0

Ist Polo wirklich nur etwas für Schnösel?

Wer „Polo-Tunier“ hört, denkt an elegante Menschen, teure Pferde, ein elitäres Vergnügen. Dabei hat der Sport mehr zu bieten. Veranstaltungen wie der Maifeld Cup in Berlin sollen das beweisen. Polo auf dem Berliner Maifeld - vor der imposanten Architektur des Olympiastadiums Ein paar Frauen tragen tatsächlich Hut. Dazu knielange Kleider,

Weiter lesen>>>